Fandom

Warrior Cats Wiki

Wolkenstern

2.628Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion19 Teilen
Dieser Artikel ist schwach ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Wolkenstern (Original: Cloudstar) ist ein muskulöser, kleiner, geschmeidiger, hellgrauer Kater mit weißen Flecken, die wie Wolken aussehen, einem wohlgeformten Kopf,[7] riesigen,[8] sehr hellen,[1] wasserfarbenen Augen,[8] die dieselbe Farbe wie die von Wolkenjäger haben.[9] Außerdem hat er weiche Pfoten[10] und breiten Schultern.

AuftritteBearbeiten

Staffel 6Bearbeiten

Die Mission des SchülersBearbeiten

Folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Shattered Sky

Folgt


Special AdventureBearbeiten

Feuersterns Mission Bearbeiten

Er ist der Anführer des WolkenClans gewesen, als dieser vertrieben worden ist. Damals hat er zunächst die anderen Clans um Asyl gebeten. Als die anderen Clans ihnen keine Hilfe gewährleisten wollten, hat er dem SternenClan, der in seinen Augen aufgehört hat, dem WolkenClan beizustehen, die Schuld daran gegeben. Er hat seinen Glauben an den SternenClan verloren und soll zur Zeit seines Lebens nicht mehr zu den Sternen aufgesehen haben, hat jedoch den Katzen des WolkenClans nicht verbieten können, es ihm nachzutun. Wolkenstern ist überzeugt gewesen, dass er und sein Clan weiter im Norden ein neues Revier finden würden und hat seinen Clan trotz Hunger und Angst bis zur Quelle des Flusses geführt, wo die Schlucht und das neue Territorium des WolkenClans liegen.
Wolkenstern sendet viele Blattwechsel später Visionen an Feuerstern, die einzige Clan-Katze, die in seinen Augen nicht die Schuld an der Vertreibung des WolkenClans trägt, da er nicht im Clan geboren worden ist, sondern als Hauskätzchen. Er erscheint Feuerstern in einem Traum, als dieser in Wulles Garten schläft. Bevor der WolkenClan vertrieben worden ist, ist dies anscheinend ihr Territorium gewesen. Er bittet ihn, die Nachfahren der WolkenClan-Katzen zu finden und den Clan wieder aufzubauen.
Er gibt Blattstern eines ihrer Leben und zwar das Leben der Ausdauer.

Das Schicksal des WolkenClansBearbeiten

Er taucht in den Träumen von Blattstern auf.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Brombeersterns Aufstieg

Wolkenstern taucht im Prolog auf. Er weckt Feuerstern, als er davon träumt, wie er selbst wieder im DonnerClan ist, da er vor einigen Monden gestorben ist und nun im SternenClan weilt. Feuerstern will wissen, ob sein Auftauchen etwas mit dem WolkenClan zu tun hat, was er aber verneint, auch wenn er ihm dafür dankt, dass er den WolkenClan wieder aufgebaut hat. Wolkenstern gibt ihm dann seine erste Prophezeiung, die er Bramblestar mitteilen soll: When water meets blood, blood will rise.

Moth Flight's Vision

Folgt

Hawkwing's Journey

Folgt


Die Welt der ClansBearbeiten

Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Cats of the Clans

Er ist der Anführer des WolkenClans gewesen, als dieser den Wald verlassen hat. Obwohl er seinen Clan in eine Schlucht geführt hat und die Reise geschafft hat, hatte er alles verloren, als er den Wald verlassen hat: seine Heimat, seine Grenzen, die er so lange patroulliert hat, sein Vertrauen zum SternenClan und seine Gefährtin Vogelflug und ihre gemeinsamen Jungen.

Das Gesetz der KriegerBearbeiten

Aus Wolkensterns Sicht wird die Kurzgeschichte "Ein Gebet unter fremden Himmel: Wolkenstern spricht" zum 13. Gesetz erzählt. Er äußert seine Gedanken darüber, dass der WolkenClan den Wald hat verlassen müssen.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Battles of the Clans

Folgt

The Ultimate Guide

Folgt


MangasBearbeiten

Der WolkenClan in GefahrBearbeiten

Die RettungBearbeiten
Folgt


Short AdventureBearbeiten

Wolkensterns ReiseBearbeiten

Zu Beginn ist Wolkenstern mit Bussardfeder auf Patrouille. Sie treffen auf Mohnpelz aus dem DonnerClan, die versucht sie zu provozieren. Wolkenstern ignoriert das jedoch. Als Mohnpelz wieder weg ist, schimpft Bussardfeder über sie und ihre Unverschämtheit. Wolkenstern sagt ihm, dass sie nur davon hat ablenken wollen, dass sie die Grenze übertreten hat. Als er ins Lager zurückkehrt, wird er von Haselflugs Jungen umgerannt, ihre Mutter holt sie jedoch schnell wieder zur Seite. Er unterhält sich gerade mit Vogelflug über ihre ungeborenen Jungen, als eine Jagdpatrouille zurückkehrt. Er ist entsetzt, dass diese nur ein Eichhörnchen gefangen hat. Heidepelz sagt, dass die Beute wegen der Zweibeiner an der Grenze verschwunden ist, Wolkenstern macht sich darum aber keine Sorgen.
In der Nacht träumt er vom SternenClan. Er begegnet Ahornstern, Eschenstern und Abendstern, die alle darüber sprechen, wie edel und erfolgreich der WolkenClan ist. Und dass er auf ewig existieren wird. Wolkenstern ist sehr stolz, dass er diesem Clan angehört. Daraufhin weckt ihn Rehauge, seine Heilerin, und erzählt ihm, dass sie ein Zeichen gesehen hat. Es besagt, dass der WolkenClan bald keine Beute und kein Territorium mehr haben wird, und dass dies die Schuld der Zweibeiner sei. Wolkenstern macht sich jedoch keine großen Sorgen darum. Als die Sonne höher steht, geht er mit Vogelflug am Fluss spazieren.
Später trainiert er mit Minzpfote, Schneckenpfote und Gänsepfote das Klettern auf Bäume. Als sie den ersten Baum gemeistert haben, üben sie das Springen von Baum zu Baum. Als sie auf einem Ahorn sitzen, kommt plötzlich ein gelbes Monster der Zweibeiner und fällt den Baum. Alle vier stürzen herab. Schneckenpfote und Gänsepfote rappeln sich neben Wolkenstern wieder auf. Minzpfote ist bewusstlos und wird zum Lager zurückgetragen.
Dort angekommen sind alle Katzen sehr aufgeregt wegen dem, was passiert ist. Während Rehauge die Verletzten behandelt, fangen einige Katzen an darüber zu sprechen, dass sie wegziehen müssen, und dass der WolkenClan zerstört werden wird. Wolkenstern sagt überzeugt, dass der SternenClan über sie wacht. Als einige Katzen auch noch am SternenClan zweifeln, kommt Blumenfall, eine Älteste, auf die Lichtung und sagt, dass sie ihrem Anführer vertrauen sollen. Danach bricht Wolkenstern mit Bussardfeder, Wieselbart, Mausezahn und Iltispelz zu einer Grenzpatrouille auf. Sie bemerken, dass die Zweibeiner noch mehr Bäume gefällt haben. Wolkenstern setzt neue Grenzmarkierungen, um die Zweibeiner fern zu halten. Er ermuntert seine Krieger auf den SternenClan und ihre Stärke zu vertrauen. Er schickt seine Krieger zurück ins Lager, bleibt aber selbst an der Grenze um dort zu schlafen.
Er wird von den gelben Monstern geweckt, die die Bäume weg transportieren. Zurück im Lager begegnet er Rehauge, die ihm sagt, dass sie von fallenden Bäumen und schreienden Katzen träumt. Dieser tut die Warnung abermals ab. Kurz darauf geht er mit Iltispelz und Regensprung zusammen auf Patrouillie an der DonnerClan-Grenze. Er begegnet Rotstern, dem Anführer des DonnerClans, der fragt, was der Lärm zu bedeuten hat. Wolkenstern sagt ihm, dass es die Zweibeiner verursachen, verrät ihm aber nichts von den Problemen, die sie haben. Kaum ins Lager zurückgekehrt, bemerkt Wolkenstern dass der Frischbeutehaufen leer ist, und geht daraufhin allein auf die Jagd, wobei er aber auch nicht sehr erfolgreich ist. Später schimpft ihn Vogelflug aus, weil er nicht genug auf sich achtet, und sie ihn doch braucht, wenn sie Junge bekommt.
Drei Sonnenaufgänge später ist Wolkenstern auf einer Großen Versammlung. Dort berichtet er, nachdem ihn Bussardfeder gebeten hat, nun doch von den Zweibeinern und erzählt, dass sie Bäume fällen. Dass ihre Beute knapp ist, sagt er jedoch nicht. Nachdem sich die Anführer unter die Katzen gemischt haben, holt Rehauge ihn zu Seite und sagt, dass alle Heiler geträumt haben, dass der WolkenClan von Zweibeinern zerstört wird. Wolkenstern reagiert darauf wütend und macht klar, dass der WolkenClan die anderen Heiler nichts angeht. Als sie wieder heimkehren, ist Blumenfall wegen eines schlimmen Anfalls im Heilerbau. Wolkenstern bemerkt, dass sie nach Tod riecht. Er gibt ihr das Versprechen, dass er nicht zulässt, dass die Zweibeiner den Clan vertreiben, damit sie sich schlafen legt.
Am nächsten Morgen geht er wieder zu dem Ort, an dem die Zweibeiner arbeiten, und erkennt entsetzt, da sie Nester bauen. Er fühlt einen großen Schmerz und trauert um sein zu Hause. Als er zurück ins Lager kommt, erfährt er, das Blumenfall gestorben ist. Mit einigen anderen Katzen zusammen trauert er um sie. Doch schon kurze Zeit später kehrt eine Patrouille mit dem verletzten Eichelpfote heim. Als Wolkenstern erfährt, dass er sich bei den Zweibeinernestern verletzt hat, verbietet er dort zu jagen. Die anderen Katzen machen sich Sorgen, wie sie noch genug Beute beschaffen sollen. Woraufhin Wolkenstern sagt, dass sie eben einen anderen Weg finden müssen, Nahrung zu beschaffen.
Als Bussardfeder am Morgen die Patrouillen einteilen will, hält Wolkenstern ihn auf und sagt, dass alle Katzen am Kampftraining teilnehmen sollen. Er plant einen Kampf gegen den DonnerClan um ein ehemaliges Stück WolkenClan Territorium zurück zu gewinnen. Am nächsten Tag brechen die WolkenClan Katzen auf. Sie überraschen den DonnerClan und kämpfen tapfer. Doch schnell merkt Wolkenstern, dass seine Krieger zu ausgehungert und schwach sind, um den Kampf zu gewinnen. Schließlich ordnet er den Rückzug an.
Zurück im Lager verkündet er, dass sie verloren haben. Alle Katzen sind entsetzt und es gibt viele Verletzte. Als er auf einen Baum im Lager klettert, um seinen Clan zu versammeln, bemerkt er traurig, dass er von da aus nicht mehr die Bäume, sondern die fast fertigen Zweibeinernester sehen kann. Er ermutigt seinen Clan und sagt, dass sie das Territorium schon noch zurück erobern werden, worauf die Katzen wieder Mut schöpfen.
Später in der Nacht weckt Rehauge Wolkenstern. Sie berichtet ihm, dass sie von der Zukunft geträumt hat. Der WolkenClan wird auf einer Großen Versammlung darum bitten, dass die anderen Clans ihn aufnehmen, diese werden jedoch ablehnen. Daraufhin wird der WolkenClan den Wald verlassen, da ihr Territorium komplett von den Zweibeinern zerstört worden ist. Sie sagt ihm, dass er die Schlacht nicht hätte verlieren dürfen, da es eine Niederlage ist die der Clan nicht überleben wird.
Einige Zeit später bekommt Vogelflug im Beisein von Wolkenstern ihre Jungen, Ginsterjunges und Tüpfeljunges. Danach legt er sich auf der ehemaligen Birkenlichtung schlafen und träumt wieder vom SternenClan. Überall sucht er nach seinen Ahnen und erhofft sich Rat, doch keiner von ihnen ist da. Wütend beschimpft er sie als Feiglinge und bittet um ein Zeichen, doch der Clan schweigt. Danach wacht er auf und sieht Drosselfeder neben sich sitzen, der ihm sagt, dass er daran zweifelt, dass ihre Ahnen das zu Hause noch erkennen. Das Lager ist inzwischen von Zweibeinernestern umringt, und es sind fast keine Bäume mehr übrig.
Wolkenstern bricht mit seinem gesammten Clan zur Großen Versammlung auf. Er hofft, ein wenig Territorium von den anderen Clans ab zu bekommen, damit sie überleben können. Die anderen Anführer wollen jedoch nicht teilen. Und schließlich sagt Rotstern, dass sie den Wald verlassen sollen. Auch Wühlpelz bemerkt, dass am Baumgeviert nur vier Eichen stehen, und das bedeutet, dass nur vier Clans im Wald leben sollen. Nun da feststeht, dass der WolkenClan gehen muss, verabschiedet sich Vogelflug schweren Herzens von Wolkenstern und geht mit ihren Jungen zum DonnerClan, da diese noch zu klein sind, um den Wald zu verlassen. Als der restliche WolkenClan aufbricht, ruft ihnen Rotstern hinterher, dass der SternenClan mit ihnen sein soll. Wolkenstern verkündet darauf, dass der SternenClan ihn verraten habe, und der WolkenClan nie wieder zu den Sternen aufschauen werde. Danach verschwindet der WolkenClan und Wolkensterns Herz zerbricht beinahe, weil er seine Gefährtin und seine Jungen zurücklässt. In Gedanken verspricht er, dass er sie eines Tages wieder finden wird.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Ravenpaw's Farewell

Folgt

SonstigesBearbeiten

FamilieBearbeiten



 
 
 
Wolkenstern
 
 
 
Vogelflug
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tupfenpelz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ginsterkralle
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
fehlende Generationen
 
 
 
 
Mehr
 
 
 
 
fehlende Generationen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Vipernzahn
 
Frischbrise
 
Heckenrose
 
Oakstar
 
Shinecloud
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Leopardenfuß
 
 
 
 
 
Kiefernstern
 
Frecklewish
 
Birchface
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nachtjunges
 
Dunstjunges
 
Sasha
 
Tigerstern
 
 
 
 
 
 
 
Goldblüte
 
mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kaulquappe
 
Habichtfrost
 
Mottenflügel
 
Mehr
 
Brombeerstern
 
Bernsteinpelz
 
Eschenstern
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
Krähenfrost
 
Lichtfell
 
Tigerherz
 
Flammenschweif
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Seidenpfote
 
Wacholderpfote
 
Schlagpfote
 

    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


Character ArtBearbeiten

Offizielle ArtworksBearbeiten

ZitateBearbeiten

Krieger des WolkenClans, wir sind keine Feiglinge, aber diese Schlacht können wir nicht gewinnen. Heute Nacht haben wir gesehen, was das Gesetz der Krieger wert ist. Von jetzt an sind wir allein, und wir werden uns auf keine andere Katze mehr verlassen, sondern nur noch auf uns selbst.
Wolkenstern zum WolkenClan in Feuersterns Mission, Seite 18


Ich werde auf dich warten. Ich werde immer auf dich warten.
Wolkenstern zu Vogelflug in Feuersterns Mission, Seite 19


Der SternenClan kann gehen, wohin er will. Er hat den WolkenClan verraten. Von heute an will ich nichts mehr mit unseren Kriegerahnen zu tun haben. Der SternenClan hat zugelassen, dass die Zweibeiner unser Zuhause zerstören. Er blickt jetzt auf uns herab und lässt den Mond weiterscheinen, während ihr uns vertreibt. Er hat gesagt, es würde immer fünf Clans im Wald geben, aber er hat uns belogen. Der WolkenClan wird niemals wieder zu den Sternen aufblicken.
Wolkenstern in Feuersterns Mission, Seite 19-20


Der SternenClan! Der SternenClan hat uns verraten. Er hat zugelassen, dass uns die anderen Clans verjagten wie Streuner. Bei unserer Flucht aus dem Wald habe ich gelobt, niemals wieder zu den Sternen aufzublicken.
Wolkenstern zu Feuerstern in Feuersterns Mission, Seite 100


Unsere Heilerin ist noch in ihren Träumen mit ihnen gegangen. Und viele von unseren Kriegern sind den alten Lebensweisen treu geblieben. Ich habe nie versucht, sie daran zu hindern. Sie hatten ihr Zuhause verloren, wie konnte ich ihnen auch noch das Gesetz der Krieger nehmen?
Wolkenstern zu Feuerstern in Feuersterns Mission, Seite 100


Ich habe lange darauf gewartet, dass du kommst, eine starke Katze, ein Anführer, einer, dessen Blut nicht befleckt ist von dem Verrat an uns.
Wolkenstern zu Feuerstern in Feuersterns Mission, Seite 102


Auch wenn wir Rivalen sind, hat es doch immer fünf Clans im Wald gegeben. Wenn einer von ihnen wegen Beutemangel auszusterben droht, müssen wir ihm helfen, damit er überlebt.
Wolkenstern zu Bussardfeder in Wolkensterns Reise, Seite 13


Ich werde sie alles lehren, was ich weiß, damit ihnen nichts passiert. Und immer über sie wachen, auch wenn sie Krieger geworden sind. Nichts wird mir kostbarer sein als sie – außer dir natürlich.
Wolkenstern zu Vogelflug in Wolkensterns Reise, Seite 15


Ich danke dir, SternenClan, dass du mir alle meine Träume erfüllt hast. Mein Clan ist stark und glücklich´, unsere Grenzen sind sicher und bald werden Vogelflug und ich eigene Junge bekommen. Du warst sehr gut zu mir.
Wolkenstern in Gedanken in Wolkensterns Reise, Seite 16


Ich werde unsere Jungen ermutigen, nicht aufzugeben, auch wenn etwas nicht gleich auf Anhieb klappt. Sie werden bestimmt sehr mutig sein.
Wolkenstern zu Vogelflug in Wolkensterns Reise, Seite 26


Und wir müssen auch Wolkenstern vertrauen. Bis jetzt hat er uns immer sicher geführt, deshalb sollten wir auf ihn hören.
Blumenfall über Wolkenstern in Wolkensterns Reise, Seite 41


QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Feuersterns Mission, Hierarchie
  2. Feuersterns Mission, Seite 530
  3. Wolkensterns Reise, Seite 25
  4. 4,0 4,1 4,2 Wolkensterns Reise, Seite 42
  5. 5,0 5,1 Feuersterns Mission, Seite 19
  6. 6,0 6,1 6,2 6,3 6,4 6,5 Feuersterns Mission, Seite 540
  7. Feuersterns Mission, Seite 14
  8. 8,0 8,1 Feuersterns Mission, Seite 35
  9. Feuersterns Mission, Seite 250
  10. Wolkensterns Reise, Seite 29
  11. Englische Originalversion: Feuersterns Mission, Seite 497; Deutsche Version: Feuersterns Mission, Seite 540
  12. Die Mission des Schülers, Seite 118


Anführer
DonnerClan: DonnerEulensternHellsternEulensternMorningstarGimpelsternLöwensternRebensternRotsternOakstarDoestarKiefernsternAbendsternBlausternFeuersternBrombeerstern
SchattenClan: SchattenHolundersternFleckensternLiliensternGewittersternSchneesternLichtbartFlowerstarSedgestarRieselsternMoornarbeGelbsternMorgensternHoundstarZedernsternFetzensternBraunsternNachtsternTigersternSchwarzsternEschenstern
WindClan: Grauer FlugWindGinstersternNebelsternSteinsternHaselsternFedersternRabbitstarTaubensternFalbsternGinstersternBlitzsternHeidesternRiesensternKurzstern
FlussClan: FlussAschensternDämmersternSturmherzLachssternTaubensternWillowstarSchilfsternEfeusternKlauensternBirkensternDarkstarVolestarJubelsternStreifensternLeopardensternNebelstern
WolkenClan: WolkenBirkensternBuchensternMottenpelzAhornsternFennelstarLuftsternHabichtsternFinkensternEschensternAbendsternFliegensternWolkensternBuzzardstarSpinnensternBlattstern


Hauptcharaktere bei Warrior Cats
Warrior Cats: Feuerstern
Die neue Prophezeiung: BrombeerkralleBlattseeFederschweifSturmpelzEichhornschweif
Die Macht der drei: HäherfederLöwenglutDistelblatt
Zeichen der Sterne: HäherfederLöwenglutTaubenflugEfeuseeFlammenschweif
Der Ursprung der Clans: Grauer FlugBlumeDonnerFlussWolkenWindSonnenschattenSchiefer
Vision von Schatten: ErlenpfoteEichhornschweifVeilchenjungesZweigjungesNadelpfoteTaubenflug
Special Adventures: FeuersternBlausternBlattsternStockStreifensternGelbzahnRiesensternBrombeersternMottenflugHawkwing
Short Adventures: DistelblattNebelsternWolkensternTigerkralleBlattseeTaubenflugAhornschattenGänsefederRabenpfoteTüpfelpfoteKiefernsternDonnerstern
Mangas:

MillieGraustreifGeißelSashaRabenpfoteMikuschBlattsternSol

Kurzgeschichten:

TüpfelblattFeuersternBlattseeFunkelnder BachSchattenGraustreif

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki