Fandom

Warrior Cats Wiki

Ur-Katzen

2.571Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion10 Teilen

Die Urkatzen (Original: The Ancients) ist eine alte Gruppe von Katzen, von denen nur wenige Katzen wissen.

Vor langer Zeit haben sie am See gelebt, um den die Clans seit der Großen Reise in Die neue Prophezeiung leben. Der Name ihrer drei Stämme - falls sie welche gehabt haben - sind nicht überliefert. Die "neuen" Katzen wissen von ihnen so gut wie nichts, nur Häherfeder kennt sie, da er die Wiedergeburt von Schwinge des Hähers ist.

Es gibt mehrere Unterschiede, die die Gruppe der alten Katzen von den Clans der neuen unterscheidet:

  • Verwandte Katzen haben vermutlich den selben "Vor" - oder "Nachnamen", beispielsweise Schwinge des Hähers und Schwinge der Taube, die Bruder und Schwester sind, teilen sich den Namen "Schwinge" und Halber Mond und Aufgehender Mond den Namen "Mond", wobei Halber Mond die Tochter von Aufgehender Mond ist.
  • Wichtige Entscheidungen werden via Mehrheitsbeschluss getroffen; eine Linie wird in die Erde gezogen und jede Katze darf, je nach Meinung, einen Stein auf einer Seite ablegen (welche Seite am Ende die meisten Steine hat, hat "gewonnen")
  • Anführer dürfen zurücktreten, nachdem sie einen Nachfolger gewählt haben. Doch sie besitzen keine neun Leben wie die Clan-Katzen. Nach ihrem Anführer-Leben werden sie wieder normale Scharfkrallen.
  • Bevor ein "Weichpfote" (zu vergleichen mit den Schülern) zum "Scharfkralle" (ähnlich wie Krieger) wird, muss er eine Prüfung bestehen, die ihm das Leben kosten kann: Er muss durch ein Tunnelsystem nach draußen finden.[1]
    • Hierbei spielt der Stock eine wichtige Rolle: Auf seiner Oberfläche ist eine Reihe dicht aneinandergedrängter Kerben.[2] Diese stehen jeweils für eine Katze, die in die Tunnel gegangen sind, um eine Scharfkralle zu werden. Die Kerben der Katzen, die es aus den Tunneln schaffen, sind durchkreuzt. Katzen, die in den Tunneln gestorben sind, haben auf dem Stock unversehrte Kerben.[3] Der Stock selbst ist etwa zwei Katzenlängen lang[4], schmal,[5] bleich[2] und rindenlos. Seine Oberfläche ist weich wie Spinnenseide[6] und fühlt sich glatt und geschmeidig an.[7]
  • Anders als die Clan-Katzen jagt jede Katze für sich selbst. Die Ältesten bekommen von der Beute, was übrig bleibt. Daher haben die Ur-Katzen auch keinen Frischbeutehaufen.
  • Die Ur-Katzen haben keinen Heiler, sondern mehrere Katzen, die sich mit Kräutern auskennen. Trotzdem wissen sie nicht soviel wie eine Clan-Heilerkatze.

Der Stamm des eilenden Wassers besteht aus den Nachfahren der Ur-Katzen, die den See verlassen haben, in die Berge gezogen sind und sich dort niedergelassen haben. Halber Mond wird die erste Seherin der Katzen der Berge, aus denen der Stamm entstand. Die Clans sind ebenfalls mit den Ur-Katzen verwandt, da drei Katzen (die Katzen aus der Prophezeiung; Löwenglut, Häherfeder und Taubenflug) Wiedergeburten von Brüllen des Löwen, Schwinge des Hähers und Schwinge der Taube sind und die Vorfahren der Clan-Katzen das Gebirge wegen Beuteknappheit verlassen haben.

Nur einige Urkatzen sind bekannt:

QuellenBearbeiten

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Ur-Katzen

  • urkatzen clans ?

    4 Nachrichten
    • ja da stimme ich dir zu aber sie würden eher beute nur für sich allein jagen und schon deshalb würden sie sich nicht als clan eignen.(meine meinung)
    • Genau, das Verhalten der Urkatzen lässt sich wohl kaum mit dem Zusammenleben der Clankatzen vereinbaren oder vergleichen. Dein Punkt, das Jag…

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki