FANDOM


Tupfenpfote (Original: Mottlepaw) ist ein kleiner, schwarz-weiß[1] gefleckter Kater[4] mit großen, blauen Augen.[5]

AuftrittBearbeiten

Die Welt der ClansBearbeiten

Das Gesetz der KriegerBearbeiten

Tupfenpfote ist ein Schüler des WolkenClans, der in der Geschichte zum 11. Gesetz Mohnwolkes Idee auftritt.
Tupfenpfote ist gerade mit seiner Mutter Mohnwolke, die auch gleichzeitig seine Mentorin ist, auf Patrouille, als er beim Jagen über die Grenze des DonnerClans tritt. Da die Geruchspruren kaum zu riechen sind, ist dies ein Versehen. Haferbart, ein Krieger aus dem DonnerClan, sieht ihn und glaubt, er sei ein Spion. Haferbart schwört Rache und sagt, dass er dies seinem Anführer Löwenstern berichten wird. Da die Sache ernst ist, besucht Löwenstern gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Grünauge das WolkenClan-Lager, um mit Eschenstern zu sprechen. Tupfenpfote fragt seine Mutter, ob sie ihn wegen seines Fehlers mitnehmen werden, welche dies jedoch verneint. Während die Anführer miteinander sprechen, kommt Mohnwolke die Idee, eine neue Regel in das Gesetz der Krieger aufzunehmen. Tupfenpfote feuert seine Mutter an, worauf diese ihn mit einem Blick zum Schweigen bringt. Mohnwolke trägt ihre Idee vor und es wird beschlossen, dass Grenzen täglich kontrolliert und Duftmarken erneuert werden müssen. Tupfenpfote zieht sich aus Angst in den Schülerbau zurück, als Löwenstern sagt, dass er jedem Schüler das Fell über die Ohren zieht, wenn dieser die Grenze übertritt, sollten die Anführer der Regel auf der nächsten Großen Versammlung zustimmen.
Es wird dann das elfte Gesetz.

Sonstiges Bearbeiten

  • Seine Mutter ist auch gleichzeitig seine Mentorin, obwohl es unüblich ist, dass Schüler von engen Verwandten ausgebildet werden.

FamillieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mohnwolke
 
 
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tupfenpfote
 


    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Ich hab´s nicht mit Absicht getan. Außerdem ist das so schwer zu erkennen, wo unser Territorium aufhört und das des DonnerClans anfängt. Schließlich liegt da kein Fluss dazwischen
Tupfenpfote zu Mohnwolke in Das Gesetz der Krieger, Seite 151


Aber er lernte schnell, und eines Tages würde ein Krieger aus ihm werden, auf den sie stolz sein konnte. Dabei bin ich jetzt schon so stolz auf ihn, als Mutter ebenso wie als Mentorin.
Mohnwolkes Gedanken über Tupfenpfote in Das Gesetz der Krieger, Seite 156-157


QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki