Fandom

Warrior Cats Wiki

Spottedleaf's Honest Answer

2.567Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Spottedleaf's Honest Answer ist eine Kurzgeschichte, die von Victoria Holmes geschrieben wurde. Darin erzählt Tüpfelblatt, was sie für Feuerstern fühlt und was sie über seine Beziehung zu Sandsturm denkt.

ÜbersetzungBearbeiten

Tüpfelblatts ehrliche Antwort

Hallo? Hi, ich bin Tüpfelblatt. Weißpelz sagte, dass du mich suchen würdest. Willkommen im SternenClan und Gratulation dazu, dass du den Weg hierher gefunden hast! Ich weiß, dass es nicht einfach ist. Sorg' dich nicht, dir wird es erlaubt sein, wieder zu gehen, nachdem wir geredet haben. Diesmal musst du nicht hier bleiben, Kleines.

Setzen wir uns auf das Fleckchen Moos unter dem Weidenbaum. Die Sonne kann hier ziemlich heiß werden, heiß genug, um ein dunkles Fell zu verbrennen, aber das Moos wird uns kühl halten. Sitzt du bequem? Gut. Hier sollten wir nicht gestört werden. Die meisten meiner Clanmitglieder werden bis jetzt eigene Plätze zum Sonnen gefunden haben.

So, du willst was über Feuerstern und Sandsturm wissen, nicht wahr? Nun, Feuerstern ist der Anführer des DonnerClans, und Sandsturm ist seine Gefährtin. Feuerstern wurde als Hauskätzchen geboren. Als er in den Wald kam, hieß er Sammy. Kannst du das glauben? Ganz ehrlich, Zweibeiner geben ihren Hauskätzchen die lächerlichsten Namen! Blaustern fand dieses neugierige Junge beim Herumwandern an den Grenzen unseres Territoriums, und-

Was? Du weißt das alles schon? Aber wieso- Ah. Ich verstehe. Du willst wissen, was ich von Feuerstern und Sandsturm halte, nicht wahr? Okay. Ich werde nicht so tun, als ob ich nicht wissen würde, warum du dich dafür interessierst -  jede Katze im SternenClan weiß, was ich für den DonnerClan-Anführer empfinde, aber sie sind zu höflich irgendwas zu sagen. Trotz allem bin ich eine Heilerin. Wir können weder Gefährten noch Junge haben; unsere Rolle ist es, für den ganzen Clan zu sorgen, als ob jede einzelne Katze unsere Verwandte wäre.

Und natürlich, ich bin jetzt im SternenClan, während Feuerstern immer noch sehr lebendig ist; ein paar Leben kann er noch verlieren. Er hat nun auch eine Gefährtin, die ihm Junge geschenkt hat, die ganze Große Reise an seiner Seite geblieben ist und niemals aufhörte, ihn zu lieben, nicht mal als es so aussah, als ob die Clans in ihrer neuen Heimat nicht überleben würden. Vielleicht denkst du, ich sollte so langsam über ihn hinweggekommen sein, ihn schon vor langem aufgegeben haben und akzeptiert haben, dass wir nur Freunde sein konnten? Ich kann daran, wie sich deine Augen verengen, erkennen, dass du genau das denkst. Aber wie meine Clanmitglieder bist du zu nett um etwas zu sagen. Denkst du etwa, ich weiß nicht wie hoffnunglos das ist? Denkst du, dass ich immer noch hoffe, dass er eines Tages mein sein wird, dass ich irgendwie aufhören werde, eine Heilerin zu sein und Sandsturm wie Tau verschwindet, und jede Katze vergessen wird, dass wir nie zusammen sein sollten?

Tut mir Leid, du hast eine ehrliche Frage gestellt und ich sollte dir eine ehrliche Antwort geben. Die Wahrheit ist, dass ich Feuerstern liebe und immer über ihn wachen werde, auch wenn ich weiß, dass er nie mein Gefährte sein kann. Er gehört zu Sandsturm und zum DonnerClan. Doch mein Herz wird immer ihm gehören.

Weißt du, es war keine Liebe auf dem ersten Blick. Als er in den Wald kam, war ich schon eine Weile Heilerin gewesen, und ich liebte diese Arbeit. Ironischerweise hatte eine der letzten Prophezeiungen, die der SternenClan mir schickte- eine Sternschnuppe, die ganz klar “Nur Feuer kann unseren Clan retten” bedeutete- Feuersterns Ankunft im Wald vorhergesagt. Er hat den Clan später viele Male gerettet - und nicht nur seinen eigenen Clan, sondern alle fünf. Du weißt über den WolkenClan Bescheid, oder? Das sind meine Vorfahren - meine und Tigersterns, denn wir stammen beide von Wolkenstern und seiner Gefährtin Vogelflug ab. Das Schicksal der Clans war auch Feuersterns Schicksal, aber ich war nie Teil davon.

Zuerst war er für mich ein ganz normaler Schüler- er war zwar ein ehemaliges Hauskätzchen, aber genauso neugierig, dreist und manchmal mäusehirnig wie die anderen Schüler auch. Ich wusste, dass Blaustern eine besondere Verbindung zu ihm fühlte, auch wenn sie erst nach einer Weile verstand, dass er das Feuer war, das den Clan retten würde. Erst als Gelbzahn in den Clan kam, begann ich Feuerpfote in einem anderen Licht zu sehen. Er ließ sich von der übellaunigen alten Kätzin nicht einschüchtern und anders als der Rest des Clans akzeptierte er, dass sie aus dem SchattenClan stammte- vielleicht weil er wusste, wie man sich als Außenseiter fühlt und dem Clan ständig seine Treue beweisen muss.

Ich begann, Blausterns Berichten von seinem Training zuzuhören, und ich redete mit ihm, wann immer sich unsere Wege kreuzten. Er war freundlich, mutig und sehr treu zu dem Clan, der ihn aufgenommen hatte. Ich sah in ihm die Katze, die er war, und ich wusste, wie glücklich wir sein konnten, ihn zu haben. Ich sah auch, was er einmal sein würde: Das Feuer, das unseren Clan rettet- und eine Katze, in die ich mich nie hätte verlieben sollen.

Als der SchattenClan unser Lager angriff und mich viel zu früh zum SternenClan schickte, lag ich einen Mond lang in meinem Bau und wünschte mir, dass Feuerpfote käme. Ich hätte nicht sterben sollen an diesem Tag!

Auch wenn ich eine Heilerin war und nicht Feuerpfotes Gefährtin sein konnte- ich hätte ihn begleiten können und gesehen wie er Krieger, Zweiter Anführer und dann Anführer wurde. Stattdessen war ich dazu verdammt, ihn aus der Ferne zu sehen, nicht immer klar, wie ein Fisch am Grund eines Teiches. Manchmal konnte ich ihn in meinen Träumen nicht finden, und wenn ich ihn dann wiederfand, hatte er viele Dinge gesehen und getan, von denen ich nichts wusste- dann war es, als ob ich jemand Fremdes zum ersten Mal träfe. Doch ich versuchte immer, ihm zu helfen. Ich erlebte seine Träume und seine Ängste mit und führte ihn mit all dem Wissen, das ich im SternenClan bekommen hatte. Ich weiß, wie sehr er sich freute, mich zu sehen und meinen Duft zu riechen. Kannst du dir vorstellen, wie weh das tut, ihm jetzt, wo ich im SternenClan bin, näher zu sein als zu meinen Lebzeiten?

Nach einer dieser mondlosen Nächte war Sandsturm seine Freundin, und ich wusste, dass der unsichtbare Fluss zwischen uns zu breit zum Überspringen geworden war. Wusstest du, dass er mich im Traum besuchen kam und mir erklärte, dass er weiterleben musste und nicht mehr in eine Erinnerung verliebt sein konnte? Ich bin keine Erinnerung! Ich hätte am liebsten geweint wie ein verlassenes Junges. Ich bin immer noch da, und ich werde dich immer begleiten und nie aufhören dich zu lieben. Aber was ist das verglichen mit der Wärme, die Sandsturm ihm bieten kann, der Anwesenheit einer Gefährtin, die ihm hilft, den Clan zu führen und ihm schöne Junge schenkt, die sie zusammen aufwachsen sehen? Ich werde immer noch jung sein, wenn Feuerstern alt wird, aber Sandsturm wird sein ganzes Leben begleiten und sein ergrauendes Fell und die langsam werdenden Pfoten wie ein Teich mit klarem Wasser reflektieren. Liebt Feuerstern Sandsturm? Oh ja, daran habe ich keine Zweifel. Jede Katze kann sehen, wie sehr sie ihn liebt und wie stark sie an ihn als Anführer ihres Clans glaubt. Ihre Töchter sind wunderbare Katzen und ich liebe sie, als wären sie meine eigenen Jungen. Blattsee hat ein besonderes Schicksal, genau wie ihr Vater, und es ist eine Ehre, in ihre Träume zu sehen und sie zu führen. Aber manchmal kann ich nicht anders, als mir zu wünschen, dass ich ihre Mutter wäre und sie zusammen mit Feuerstern aufwachsen sehen könnte. Ich werde alles tun, was ich kann, um zu verhindern, dass ihr oder ihrer Schwester Eichhornschweif irgendetwas zustößt.

Schau, die Schatten werden länger, du musst gehen. Kirschpfote wird dir die Grenze zeigen. Kirschpfote, komm bitte her! Danke, dass du mich besucht hast. Ich hoffe, du weißt jetzt alles, was du wissen wolltest. Vielleicht ist es das Beste, wenn du niemandem von unserem Gespräch erzählst, am allerwenigsten Feuerstern! Sandsturm und er sind glücklich miteinander, und das ist die Hauptsache. Es nützt nichts mir zu wünschen, dass es anders wäre, denn das ist es nicht und wird es auch nie sein.

Auf Wiedersehen und möge der SternenClan mit dir sein.


Warrior Cats-Bücher
Warrior Cats: In die WildnisFeuer und EisGeheimnis des WaldesVor dem SturmGefährliche SpurenStunde der Finsternis
Die neue Prophezeiung: MitternachtMondscheinMorgenröteSternenglanzDämmerungSonnenuntergang
Die Macht der drei: Der geheime BlickFluss der FinsternisVerbanntZeit der DunkelheitLange SchattenSonnenaufgang
Zeichen der Sterne: Der vierte SchülerFernes EchoStimmen der NachtSpur des MondesDer verschollene KriegerDie letzte Hoffnung
Der Ursprung der Clans: Der SonnenpfadDonnerschlagDer erste KampfDer Leuchtende SternDer geteilte WaldDer Sternenpfad
Vision von Schatten: Die Mission des SchülersDonner und SchattenShattered SkyDarkest NightRiver of Fire
Special Adventure: Feuersterns MissionBlausterns ProphezeiungDas Schicksal des WolkenClansStreifensterns BestimmungGelbzahns GeheimnisRiesensterns RacheBrombeersterns AufstiegMoth Flight's VisionHawkwing's JourneyTigerheart's Shadow
Die Welt der Clans:
Die letzten GeheimnisseCats of the ClansDas Gesetz der KriegerBattles of the ClansEnter the ClansThe Warriors GuideThe Ultimate Guide
Mangas: Graustreif und Millie: Der verlorene KriegerDie Zuflucht des KriegersDie Rückkehr des Kriegers
Tigerstern und Sasha: In die WälderFlucht aus dem WaldZurück zu den Clans
Rabenpfotes Abenteuer: Zerstörter FriedenEin Clan in NotDas Herz eines Kriegers
Der WolkenClan in Gefahr: Die RettungJenseits des GesetzesNach der Flut
Geißels Rache
Short Adventure: The Untold Stories: Distelblatts GeschichteMistystar's OmenWolkensterns Reise
Tales from the Clans: Tigerclaw's FuryLeafpool's WishDovewing's Silence
Shadows of the Clans: Mapleshade's VengeanceGoosefeather's CurseRavenpaw's Farewell
Legends of the Clans: Spottedleaf's HeartPinestar's ChoiceThunderstar's Echo
Kurzgeschichten, Essays
und Theaterstücke:
After Sunset: We Need to TalkBeyond the Code: Brightspirit's MercySpottedleaf's Honest AnswerThe Clans DecideWhy is Jaypaw blind?Tigerstar: Heart of Evil?After Sunset: The Right Choice?The Elders' ConcernThe Death of Bright StreamExclusive: The Original Chapter 15The Longest Night

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki