FANDOM


Dieser Artikel ist schwach ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Schnupperdorn (Original: Snookthorn) ist ein schwarz-weißer Kater[3] mit langen, starken Beinen[6] und einer schwarzen Pfote.[7]

AuftrittBearbeiten

Special AdventureBearbeiten

Das Schicksal des WolkenClansBearbeiten

Schnupperpfote ist ein "Tageslichtkrieger", wie Ziegensturm, Tupfenpfote, Pechkralle, Elsterpelz und Weißmond. Sie sind Schüler und Krieger, die für die Nacht zu ihren Zweibeinern zurückkehren, den Tag jedoch als Clan-Katzen verbringen.
Schnupperpfote verpasst die Kriegerzeremonie von Hoppelfeuer, Bienenwolke und Kieselschatten, weil er mit Ziegensturm und Pechkralle die beiden anderen Tageslichtkrieger Weißmond und Tupfenpfote abholen wollte. Diese sind aber von ihren Hausleuten eingeschlossen worden. Schnupperpfote lobt Hoppelfeuer und wünscht sich, er könnte sein Mentor sein. Dafür kassiert er einen freundschaftlichen Schubs von Ziegensturm, seinem Mentor. Bienenwolke und Kieselschatten werden von ihm jedoch ignoriert. Während Scharfkralles Trainigseinheit für sowohl Krieger als auch Schüler, veranstalten sie ein Rennen, um zu sehen, wer als erstes den Baum erreichen kann, das aber so ausartet, dass beide Gruppen sich bekämpfen. Blattstern bemerkt, dass sie Schnupperpfote während des Kampfes gar nicht gesehen hat, und sieht eine schwarze Pfote hinter einem Stein. Schnupperpfote rast zum Baum, berührt ihn und verkündet erfreut, dass seine Gruppe gewonnen hat.
Später am Tag nach der Großen Versammlung, will Schnupperpfote Moos für Flechtenpelz und Ranke sammeln, rutscht aber aus und fällt in den Fluss. Er wird von Blattstern gerettet, geht dann zu seinen Zweibeinern, die ihn zu Hause einsprerren, da er sich eine Erkältung eingefangen hat.
Blattstern und Ziegensturm kommen einige Tage später und schauen nach ihm.
Als sie dem Zweibeinerjungen helfen, finden sie etwas und Schnupperpfote sagt, dass die Zweibeiner es um den Nacken tragen. Er sagt, es sei dazu da, damit ihr Kopf nicht abfällt. Vermutlich war es eine Halskette oder ein Schal.
Schnupperpfote verdient sich später seinen Kriegernamen, Schnupperdorn, da er die Katzen in den Zweibeinerort geführt hat, um dem kleinen Zweibeinermädchen zu helfen, das über die Klippe gefallen ist. Nach der Zeremonie entscheidet er sich jedoch, die Schlucht zu verlassen und wieder ein normales Hauskätzchen zu werden, da er nicht etwas sein will, das die Zweibeiner fürchten und hassen. Der Rest des WolkenClans ist verdutzt und wütend, eine Katze nennt ihn Verräter, aber Schnupperdorn schaut nicht zurück.

Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Er glaubt nicht, dass Näschen wie ein Krieger klingt.
Blattstern zu Scharfkralle über Schnupperpfote in Das Schicksal des WolkenClans, Seite 45


Die Füchse und Streunerkatzen sollten sich besser in Acht nehmen! Wir vertreiben alle, die auch nur eine Pfote auf unser Territorium setzen.
Schnupperpfote in Das Schicksal des WolkenClans, Seite 131


Ich kann es kaum erwarten, wieder zu trainieren. Aber ich kann nicht den ganzen Tag bleiben. Meine Hausleute würden sich Sorgen machen.
Schnupperpfote in Das Schicksal des WolkenClans, Seite 333


Sie haben einen Blumentopf nach uns geworfen! Ich hätte nie gedacht, dass Zweibeiner sich so aufführen würden.
Schnupperpfote in Das Schicksal des WolkenClans, Seite 333


Ich ... ich habe das gestern so schrecklich gefunden, als die Zweibeiner uns angeschrien und verscheucht haben. Wir wollten ihnen helfen, aber sie haben uns wie Feinde behandelt.
Schnupperdorn zu Blattstern in Das Schicksal des WolkenClans, Seite 404


Ich bin gern eine Clan-Katze gewesen, aber ich will kein Feind der Zweibeiner sein. Ich kann nicht bleiben.
Schnupperdorn zu Blattstern in Das Schicksal des WolkenClans, Seite 404


Das Leben als eine Clan-Katze macht mich zu etwas, das ich nicht sein will - heftig und wild und verhasst unter den Zweibeinern. Es ehrt mich, dass ihr glaubt, ich sei gut genug für einen Krieger, aber das ist es nicht, was nicht möchte. Nicht mehr.
Schnupperdorn in Das Schicksal des WolkenClans, Seite 405


Ich habe den Mut, zu wissen, was ich in Wahrheit bin. Ich bin ein Hauskätzchen. Zweibeiner sind nicht meine Feinde und ich will nie wieder diesen Blick in ihren Augen sehen. Ziegensturm, du hast mir so viel beigebracht und ich werde dir immer dankbar dafür sein. Aber ich kann nicht mit meinen Pfoten in zwei Welten laufen. Nicht länger.
Schnupperdorn in Das Schicksal des WolkenClans, Seite 406


ZeremonienBearbeiten

KriegerzeremonieBearbeiten

Blattstern: Katzen des WolkenClans, eine der wichtigsten Zeremonien jedes Clans ist die Ernennung eines neuen Kriegers. Deshalb habe ich euch heute zusammengerufen. Gestern hat Schnupperpfote seinem Clan geholfen, das Nest der verletzten Zweibeinerin zu finden. Ohne ihn würde die kleine Zweibeinerin noch immer in der Schlucht liegen. Sie wäre vielleicht gestorben. Schnupperpfote, du hast wie ein Krieger gehandelt und deinen Kriegernamen verdient.
Schnupperpfote: Aber ... aber Blattstern, ich habe doch gar nichts getan!
Blattstern: Du hast getan, was eine Clan-Katze hätte tun können. Ziegensturm, hat dein Schüler Schnupperpfote die Fähigkeiten eines Kriegers erworben?
Ziegensturm: Das hat er.
Blattstern: Und versteht er die Bedeutung des Gesetzes der Krieger?
Ziegensturm: Das tut er.
Blattstern: Ich, Blattstern, Anführerin des WolkenClans, rufe meine Kriegerahnen an und bitte sie, auf diesen Schüler herabzublicken. Er hat hart gearbeitet, um eure edlen Gesetze zu verstehen. Ich empfehle ihn euch als Krieger. Schnupperpfote, versprichst du, das Gesetz der Krieger zu achten und diesen Clan zu schützen und ihn zu verteidigen, selbst wenn es dein Leben kostet?
Schnupperpfote: Ich verspreche es.
Blattstern: Dann gebe ich dir mit der Kraft des SternenClans deinen Kriegernamen. Schnupperpfote, von diesem Augenblick an wirst du Schnupperdorn heißen. Der SternenClan ehrt deinen Mut und deine Klugheit und wir heißen dich als vollwertiges Mitglied des WolkenClans willkommen.
Alle WolkenClan-Mitglieder: Schnupperdorn! Schnupperdorn![8]

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki