FANDOM


Dieser Artikel ist schwach ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Scheues Reh (Original: Shy Fawn) ist eine kleine,[10] staubbraune Kätzin mit bernsteinfarbenen Augen.[3]

AuftritteBearbeiten

Staffel 3Bearbeiten

Lange SchattenBearbeiten

Sie ist wütend, als sie hört, wie Häherpfote, Dunkler Bart und Singender Stein darüber reden, dass sie gehen müssen. Scheues Reh wirft beim Wurf der Steine ihren Stein auf die "Bleiben"-Seite.

Staffel 4Bearbeiten

Spur des MondesBearbeiten

Sie bringt Brüllen des Löwen und drei andere Jungen zur Welt. Häherfeder erkennt in Brüllen des Löwen seinen Bruder Löwenglut wieder.


Staffel 5Bearbeiten

Der SonnenpfadBearbeiten

Brüllen des Löwen erwähnt bei einem Gespräch mit Halber Mond, dass seine Mutter Scheues Reh ihm früher vom See und dem Leben dort erzählt hat, unter anderem auch von der Entscheidungsfindung durch eine Abstimmung.

SonstigesBearbeiten

FehlerBearbeiten

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Scheues Reh
 
 
 
Dunkler Bart
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
unbekannt
 
unbekannt
 
Brüllen des Löwen
 
unbekannt


    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden


Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Redet ihr schon wieder davon, dass wir gehen müssen? Aber wir sind doch hier zu Hause! Warum versteht ihr das denn nicht?
Scheues Reh zu Dunkler Bart und Singender Stein in Lange Schatten, Seite 234-235


Wippender Farn, nicht alle stimmen dir zu. Soll der Vater meiner Jungen umsonst gestorben sein? Ich kann nicht reisen, bis meine Jungen auf die Welt gekommen und stark genug sind, um die Wanderung zu überstehen.
Scheues Reh zu Wippender Farn, als dieser dazu aufruft, die Berge wieder zu verlassen in Spur des Mondes, Seite 252


QuellenBearbeiten