FANDOM


Samt (Original: Velvet) ist eine schlanke,[4] silberne Kätzin[1] mit blauen Augen.[5]

AuftrittBearbeiten

Special AdventureBearbeiten

Das Schicksal des WolkenClansBearbeiten

Samt wird kurz von ihrem ehemaligen Gefährten, Stock, erwähnt, als er sagt, dass ihre gemeinsame Tochter, Rubin, vielleicht genauso ist wie ihre Mutter und der Gruppe nicht viel Loyalität entgegenbringt.
Einer von Stocks Freunden, Klops, sagt später, dass er zu Samt gehen sollte, weil sie vielleicht Rubins Meinung ändern könnte, bevor es zu spät ist. Stock antwortet, dass Samt für ihn tot ist. Klops antwortet, dass sie mehr für Stock bedeutet hat, als er zeigt, und dass er jedes Mal an sie denkt, wenn er Rubin anschaut. Klops sagt immer wieder, dass Stock zu Samt gehen und um Hilfe fragen soll, weil diese die Einzige ist, die Rubin rechtzeitig retten kann.
Später besucht Stock Samt im Zweibeinerort und hofft, dass er sie davon überzeugen kann, dass Rubin ihre Hilfe braucht. Sie antwortet wütend, dass sie nichts außer ihrer Tochter teilen, als Stock davon anfängt, wie sie sich zum ersten Mal getroffen haben. Als Stock erklärt, was mit Rubin los ist, fragt sie, ob Rubin sich in eine Katze verliebt hat, die nach anderen Regeln lebt, und sagt sarkastisch, dass sie nie davon träumen würde, sowas zu tun. Als Stock versucht zu sagen, dass er denkt, Rubin hatte etwas mit dem Zweibeinerangriff zu tun, protestiert Samt, dass Rubin solche Sachen nie tun würde. Etwas freundlicher erinnert sie Stock daran, dass sie ihm Rubin zum Aufziehen gegeben hat und er somit für ihre Taten verantwortlich ist. Sie versucht, ihn zu überzeugen, mit Rubin zu reden, und er antwortet, dass er erwartet hatte, sie selbst würde mit Rubin reden. Sie gibt ihm zu Bedenken, dass Rubin weiß, wo sie ist, und dass sie kommen wird, wenn sie reden will. Stock antwortet wütend, dass sie sich nicht bei ihren Hausleuten verstecken kann, wenn ihre Tochter in Gefahr ist. Samt rät Stock, Rubin in Ruhe zu lassen, da diese ihn sonst hassen wird. Dann verschwindet sie in ihrem Zweibeinernest.
Sobald Stock gegangen ist, trifft er Klops, der fragt, was Samt gesagt hat. Er antwortet, dass sie gesagt hat, dass er Rubin in Ruhe lassen soll, damit sie selbst zu einer Entscheidung kommt. Klops ist über die Antwort überrascht und geht dazu über zu sagen, dass es viel mehr ist, als nur Rubin. Stock sträubt sich trotzdem, Samt denken zu lassen, dass sie schwach sind.

FamilieBearbeiten


Stock
 
 
 
Samt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rubin
 
Ole
 


    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Wir haben eine gemeinsame Tochter, sonst nichts.
Samt zu Stock in Das Schicksal des WolkenClans, Seite 428


Wenn du verliebt bist, ändert das nicht deine Persönlichkeit! Misstraust du deiner Tochter, nur weil sie Gefühle hat? Stock, du und ich, wir sind uns selbst treu geblieben. Ich habe dir nie gesagt, dass ich mein Zuhause für dich aufgeben würde, aber das hat nicht bedeutet, dass ich dich nicht geliebt habe. Ich habe dir unsere Tochter geschenkt, das weißt du doch.
Samt zu Stock in Das Schicksal des WolkenClans, Seite 429-430


QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki