FANDOM


Dieser Artikel ist stark ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Sager von den spitzen Steinen, auch Steinsager (Original: Teller of the Pointed Stones (Stoneteller)) genannt, ist ein hochgewachsener,[1] muskulöser,[7] schlanker,[8] dunkler,[9] braun getigerter Kater[10] mit einem langen Körper,[7] ein paar weißen Haaren[8] um seiner vom Alter grauen Schnauze,[11] weißen Schnurrhaaren,[12] struppigem Fell,[13] einer tiefen Stimme,[8] drahtigen, starken Muskeln[11] knochigen Hüften[13] und tiefen, leuchtend[14] gelben Augen,[15] dem ein Fetzen Fell fehlt.[16]

AuftritteBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

MondscheinBearbeiten

Steinsager ist der Seher vom Stamm des eilenden Wassers. Er ist nicht nur der Anführer, sondern auch der Heiler des Stammes.
Am Anfang des Buches sieht man Steinsager mit seinen ganzen Katzen. Er spricht zum Stamm der ewigen Jagd und berichtet seinem Stamm, dass seine Ahnen ihm versprochen hätten, dass eine silberne Katze kommen würde, welche den Stamm ein für alle mal von Scharfzahn befreien würde. Dies ist die Prophezeiung des Stammes.
Als die vom SternenClan gesendeten Katzen, die das Wassernest der Sonne bereits gefunden haben und mit Mitternacht gesprochen haben, das Gebirge passieren, lernen sie die Katzen des fremden Stammes kennen. Zunächst verhält Steinsager sich, wie auch der Rest des Stammes, den Kriegern gegenüber gastfreundlich, jedoch verschlossen, bis er in einer Anrufung an den Stamm der ewigen Jagd seine wahren Absichten preisgibt. Er will mit Sturmpelz' Hilfe seinen Stamm von Scharfzahn befreien, da er glaubt, dass dieser die besagte silberne Katze sei. Um seines Stammes willen will er Sturmpelz gefangen halten, bis dieser sie alle rettet. Doch er rechnet nicht damit, dass die anderen Krieger ihn befreien. Erst als die Katzen freiwillig zurückkehren und Scharfzahn eine Falle stellen, erfüllt sich die Prophezeiung.

MorgenröteBearbeiten

Als die vier Clans auf der Suche nach ihrer neuen Heimat das Gebirge passieren, hilft Steinsager auch ihnen. Er bietet den Clans Unterschlupf und Frischbeute. Zuvor erhält er vom Stamm der ewigen Jagd die Nachricht: "Alte Freunde werden kommen und sie werden neue Freunde mitbringen."


Staffel 3Bearbeiten

VerbanntBearbeiten

Als Fang und Nacht zum DonnerClan gehen, und ihnen erzählen, dass der Stamm des eilenden Wassers Probleme hat, wollen sie sofort helfen. Sie beschließen, dass alle Katzen, die auf der Reise zum Wassernest der Sonne dabei gewesen sind, mitkommen sollten, einschließlich Häherpfote, LöwenpfoteDistelpfote und Bach. Sie ziehen los und bei ihrer Ankunft werden sie von Steinsager nicht gerade einladend begrüßt. Steinsager bekommt eine Prophezeiung und glaubt, dass der Stamm der ewigen Jagd ihn verlassen hat. Er will den Stamm nicht in den Kampf führen, später akzeptiert er ihre Hilfe aber doch. Er stimmt auch dem Vorschlag, Grenzen um das Territorium zu ziehen zu, und kommt sogar auf eine Patrouille mit, obwohl Steinsager normalerweise nur für eine Zeremonie oder einen Notfall aus der Höhle kommen. In der Zeit, in der die Clan-Katzen da sind, zeigt er Häherpfote neue Kräuter und deren Bedeutung. Am Ende des Buches spricht Häherpfote mit ihm und bemerkt, dass Steinsager niedergeschlagen ist, und sagt ihm, dass der Stamm der ewigen Jagd ihn aufgegeben hätte, was Häherpfote allerdings nicht glaubt.

Zeit der DunkelheitBearbeiten

Folgt

Lange SchattenBearbeiten

Folgt


Staffel 4Bearbeiten

Spur des MondesBearbeiten

Steinsager, der alt und zerbrechlich ist, stirbt, obwohl er keinen Nachfolger gewählt hat. Vogel spricht mit ihm und er verspricht, dass er nach Zeichen suchen wird, wer der nächste Seher werden soll. Aber nachdem Vogel abreist, verspricht er, nie wieder mit dem Stamm der ewigen Jagd zu sprechen und dass sie verloren seien. Als Häherfeder, Taubenflug, Fuchssprung und Eichhornschweif zu Besuch kommen, ist er böse und sagt, dass der Stamm des eilenden Wassers ihre Hilfe nicht braucht. Flügel erlaubt widerwillig, dass sie ihre Beute mit ihnen teilen werden. Er glaubt Häherfeder nicht, als dieser sagt, dass sie nur gekommen seien, um den jungen Kriegern den Weg des Stammes zu zeigen. Häherfeder protestiert auch und meint, Steinsager müsse einen Nachfolger wählen. Nach dem Tod von Sturz, einem Höhlenwächter, ist er wieder wütend und böse und sagt, dass sie nach Hause gehen müssen. Eichhornschweif und Häherfeder versprechen abzureisen, aber erst, wenn Häherfeder das getan hat, was er tun muss.


Die Welt der ClansBearbeiten

Die letzten GeheimnisseBearbeiten

Folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Cats of the Clans

Es heißt, Steinsager sei eine wenig ausdauernde Katze, bei der leicht nachzuvollziehen gewesen wäre, warum sie so verzweifelt gewesen sei, die silberne Katze zu finden, die Scharfzahn besiegen würde. Steinsager sei nicht stolz gewesen, Federschweif dankbar zu sein und beerdigte sie über dem Wasserfall, was eine große Ehre ist.

The Ultimate Guide

Folgt

SonstigesBearbeiten

FamilieBearbeiten


Wolke
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Steinsager
 
Unbekannt
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Vogel
 

    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


Character ArtBearbeiten

Offizielle ArtworksBearbeiten

ZitateBearbeiten

Ich habe die Worte des Stammes der ewigen Jagd aus dem Muster gelesen, welches das Mondlicht auf die Felsen warf, auch aus den Schatten des Gesteins und dem Geräusch der Wassertropfen, die von der Decke regneten. Ja. Sie haben mir gesagt, dass es Hoffung gibt.
Steinsager zu den Stammeskatzen in Mondschein, Seite 12


Mein Name ist Sager von den spitzen Steinen, wobei es euch leichter fallen wird, mich Steinsager zu nennen. Ich bin der Seher des Stammes des eilenden Wassers.
Steinsager zu den Reisenden in Mondschein, Seite 126


Nicht alle Katzen glauben so wie wir, und wir müssen auch respektieren, was wir nicht kennen. Unwissenheit muss man nicht fürchten.
Steinsager zu Nebel in Mondschein, Seite 133


Scharfzahn hat keine Mähne. Vielleicht hat er sie verloren, weil er so böse ist. Er ist der Feind unseres Stammes. Wir hatten gefürchtet, dass er nicht ruhen würde, bis er die letzte Katze unseres Stammes getötet hätte.
Steinsager zu Sturmpelz in Mondschein, Seite 173


Euch brauchen! Und was, glaubt ihr, könnt ihr für uns tun? Zu viele Leben wurden bereits verschwendet, zu viel Blut vergossen - und das war deine Schuld. Du hast gesagt, wir müssten Stärke zeigen, um unser Territorium zu verteidigen, aber es hat nicht funktioniert.
Steinsager zu Sturmpelz in Verbannt, Seite 239


Es muss ein Ende geben! Mein Stamm stirbt. Wir müssen doch etwas tun können!
Steinsager zu einem Ahnen über die Probleme, die die Eindringlinge machen in Verbannt, Seite 252


So soll es sein. Mögest du heute Nacht gut schlafen, Clan-Katze. Denn dieser Kampf wird meinen Stamm vernichten.
Steinsager zu Brombeerkralle, als der Stamm fürs Kämpfen entschieden hat in Verbannt, Seite 318


Warum sollte ich? Damit der Stamm immer so weitermacht und Generationen um Generationen sich damit abplagen müssen, inmitten dieser erbarmungslosen Berge zu überleben?
Steinsager zu Vogel, als diese ihn dazu drängt, einen Nachfolger zu wählen in Spur des Mondes, Seite 20


Nie wieder werde ich auf euch hören! Wir haben dem Stamm der ewigen Jagd vertraut, aber ihr habt uns im Stich gelassen, als wir eure Hilfe am nötigsten brauchten. Ich hasse es, was aus dem Stamm geworden ist! Ich hasse es, wie wir die Clan-Bräuche übernommen haben. Warum konnten wir nicht allein überleben? Warum habt ihr uns hierhergebracht, wenn wir doch nur zum Scheitern verdammt sind?
Steinsager zum Stamm der ewigen Jagd in Spur des Mondes, Seite 21-22


Niemals. Vor allem nicht nachts, wenn die Spiegelungen der Sterne am deutlichsten zu sehen sind. Indem Steinsager um diese Zeit die Höhle verlässt, widersetzt er sich seinen Vorfahren und den alten Gesetzen seines Stammes.
Sturmpelz über Steinsager in Spur des Mondes, Seite 181


Sein Überleben hängt nicht von mir ab. Selbst jetzt, wo ich noch am Leben bin, kann ich nichts tun, um ihm zu helfen. Nicht einmal unsere Vorfahren können das.
Steinsager zu Häherfeder über seinen Stamm in Spur des Mondes, Seite 203-204


Das ist nicht die erste Schwierigkeit, die wir erleben! Hast du vergessen, wie viele von uns durch Scharfzahn ums Leben kamen? Und unser ewiger Kampf gegen Kälte und Schnee? Die Bedrohung durch die Adler, wegen der eine Hälfte des Stammes immer Wache halten muss, während die andere Hälfte jagt? Wir könnten zweimal so viel Beute erlegen, wenn die Adler nicht wären. Die Jungenmütter können nicht mal in Ruhe ihre Jungen säugen, weil sie gleich wieder raus auf Patrouille müssen. Katzen gehören nicht hierher!
Steinsager zu Häherfeder in Spur des Mondes, Seite 204


Ich will einfach nur in Ruhe gelassen werden. Alles, worauf ich stolz war, ist verschwunden. Die Zeit des Stammes ist vorbei. Wenn ich sterbe, werden meine Stammesgefährten die Berge verlassen und eine neue Heimat finden, wo sie in Sicherheit sind.
Steinsager zu Häherfeder in Spur des Mondes, Seite 205-206


QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Mondschein, Hierarchie
  2. Spur des Mondes, Seite 319-321
  3. Spur des Mondes, Seite 321
  4. Spur des Mondes, Seite 319
  5. 5,0 5,1 5,2 Spur des Mondes, Seite 20
  6. Spur des Mondes, Seite 321-322
  7. 7,0 7,1 Mondschein, Seite 11
  8. 8,0 8,1 8,2 Mondschein, Seite 126
  9. Verbannt, Seite 292
  10. Verbannt, Seite 14
  11. 11,0 11,1 Verbannt, Seite 15
  12. Morgenröte, Seite 325
  13. 13,0 13,1 Spur des Mondes, Seite 170
  14. 14,0 14,1 Mondschein, Seite 136
  15. Spur des Mondes, Seite 314
  16. Mondschein, Seite 281
  17. Morgenröte, Hierarchie
  18. Verbannt, Hierarchie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki