FANDOM


Dieser Artikel ist schwach ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Rauchfell (Original: Ferncloud) ist eine hellgraue Kätzin mit dunkleren Flecken,[1] einem federweichen Schweif und hellgrünen Augen.[1]

AuftritteBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

In die WildnisBearbeiten

Rauchjunges kommt als Junges von Buntgesicht und als Schwester von Aschenjunges, Tulipkit und Elderkit auf die Welt.

Feuer und EisBearbeiten

Zwei von Rauchjunges' Geschwistern sterben an Grünem Husten. Ihre Mutter Buntgesicht nimmt Feuerherz' Neffen Wolkenjunge auf, nachdem Frostfell klargemacht hat, dass er sonst erfrieren und verhungern würde.

Geheimnis des WaldesBearbeiten

Rauchjunges und Aschenjunges sind immer noch in der Kinderstube, während ihr jüngerer Adoptivbruder Wolkenjunge schon zum Schüler von Feuerherz ernannt wird.

Vor dem SturmBearbeiten

Rauchjunges und Aschenjunges werden nun zu Schülern ernannt. Rauchpfotes Mentor ist ab sofort Dunkelstreif. Sie scheint ihn aber nicht besonders zu mögen, weshalb sie versucht, so oft wie möglich mit Borkenpelz und seinem Schüler, ihrem Bruder Aschenpfote, auf die Jagd zu gehen. Es wird absofort klar, dass Borkenpelz anscheinend eine Schwäche für Rauchpfote hat.

Gefährliche SpurenBearbeiten

Rauchpfote erzählt nach Wieselpfotes und Maispfotes Verschwinden, wohin die beiden wollten. Sie sagt, dass die beiden zu den Schlangenfelsen gegangen sind, um Blaustern davon zu überzeugen, dass sie ebenfalls als Krieger geeignet sind. Später bitten sie und ihr Bruder den Zweiten Anführer Feuerherz darum, dass sie mit ihm gegen die Meute kämpfen dürfen. Sie wollen Rache für den Tod ihrer Mutter, Buntgesicht, die Tigerstern zum Opfer gefallen war, um mit ihrem Blut die Hunde auf den Geschmack von Katzen zu bringen. Sie legen einen guten Sprint vor den Hunden hin und sagen danach, dass sie, wenn sie gewusst hätten, wie groß die Hunde waren, niemals mitgekommen wären. Feuerherz ist sehr stolz auf die beiden.

Stunde der FinsternisBearbeiten

Als Feuerstern von seiner Anführerzeremonie zurückkommt, fragt sie ihn, ob er den SternenClan wirklich gesehen hat.
Dunkelstreif verrät den DonnerClan, indem er versucht, Ampferjunges zu vergiften. Daraufhin wird er von Feuerstern verbannt. Rauchpfote hat so keinen Mentor mehr und hofft insgeheim, Borkenpelz' Schülerin zu werden. Langschweif wird ihr neuer Mentor, da er nach dem Tod von Wieselpfote keinen Schüler mehr gehabt hatte und Borkenpelz zu weich mit ihr umgehen würde. Während der Schlacht mit dem BlutClan kämpft sie nicht mit, da sie Rußpelz helfen muss. Borkenpelz ist sehr erleichtert darüber.


Staffel 2Bearbeiten

MitternachtBearbeiten

Sie hat nun ihren zweiten Wurf, bestehend aus Birkenjunges, Buchenjunges und Lärchenjunges. Spinnenpfote und Weidenpfote, aus ihrem ersten Wurf, sind nun Schüler. Goldblüte hilft ihr bei der Betreuung und auch Borkenpelz verbringt viel Zeit bei ihr in der Kinderstube.

MondscheinBearbeiten

Aufgrund von Beutemangel im Wald hat Rauchfell nicht mehr genug Milch für ihre Jungen, weshalb Lärchenjunges stirbt. Sie und Borkenpelz sind sehr traurig darüber.

MorgenröteBearbeiten

Auch Buchenjunges stirbt, weil sie zu klein und zu dünn ist, um eine kalte Nacht zu überstehen. Das Hauskätzchen Laura steht Rauchfell in dieser schweren Stunde zur Seite. Auch Weidenpfote stirbt, als er einem Fasan hinterherjagt und von einem Monster überfahren wird. Rauchfell versinkt deswegen in tiefer Trauer und kann sich nicht mehr um Birkenjunges kümmern.
Rostfell rettet ihr Junges während der Reise vor einem Adler und schubst es zurück in die Höhle. Später fragt ihr Sohn, ob er mit den Stammesjungen spielen kann. Sie stimmt zu und freundet sich auf der Reise mit Mohnblüte und Morgenblume an.

SternenglanzBearbeiten

Als die Clans in der Nähe des Pferdeortes rasten, versucht sie zusammen mit Borkenpelz, Eichhornschweif und Brombeerkralle, Langschweif dazu zu bewegen, sich an einer geschützen Stelle schlafen zu legen. Später hört sie sich zusammen mit Wolkenschweif, Lichtherz und Borkenpelz an, wie Eichhornschweif vom neuen DonnerClan-Territorium berichtet.
Als die erste Große Versammlung im See-Territorium zu Ende geht, will Rauchfell Birkenjunges zu seinem Clan bringen, doch dieser ist zu aufgeregt und spielt gerade mit Apfeljunges, Riedjunges und Pilzjunges und will nicht ohne seine neuen Freunde gehen. Auch Rauchfell fällt der Abschied von Mohnblüte und ihren Jungen nicht leicht, sie überredet Birkenjunges aber trotzdem, zu seinem Clan zu gehen. Als der DonnerClan später am neuen Lager ankommt und Spinnenpfote fast die Klippe am Eingang hinunter stürzt, macht sich Rauchfell Sorgen um die Sicherheit. Beim Einrichten des Lagers baut sie zusammen mit Eichhornschweif die neue Kinderstube.

DämmerungBearbeiten

Nachdem Birkenpfote zum Schüler ernannt worden ist, kehrt sie zum Kriegerdasein zurück. Außerdem freundet sie sich mit Minka an und beschützt sie und ihre Jungen während des Dachsangriffs. Sie ist sehr besorgt um Borkenpelz.

SonnenuntergangBearbeiten

Nach dem Dachsangriff macht sie sich Sorgen um Borkenpelz, da sie Angst hat, er könnte gestorben sein, während sie sich um Minka, deren Jungen und Birkenpfote gekümmert hat. Zusammen mit Brombeerkralle macht sie sich auf die Suche nach ihm. Als sie ihn endlich entdeckt, ist sie überglücklich, dass ihrer Familie nichts passiert ist. Sie ist erschüttert, als ihre Freundin Minka den Clan verlassen will, doch als sie wieder in den Clan kommt, ist sie sehr glücklich und empfängt sie.


Staffel 3Bearbeiten

Der geheime BlickBearbeiten

Sie ist wieder eine Königin und hat mit ihrem Gefährten Borkenpelz zwei Junge: Eisjunges und Fuchsjunges. Als Löwenjunges Dornen in seinem Nest hat, ermahnt sie ihn, weil sie sich um ihre Jungen sorgt und sie auch die Dornen in den Pelz bekommen könnten. Sorgen macht sie sich auch wegen der Füchse, die im Wald umherlaufen. Als die Schülerwettbewerbe beginnen, sind ihre Jungen verärgert, weil sie nicht mitmachen können. Daher macht sie mit ihnen ein Spiel; wer mehr Insekten findet, hat gewonnen.

Fluss der FinsternisBearbeiten

Rauchfell ist immer noch in der Kinderstube und kümmert sich um ihre Jungen, Eisjunges und Fuchsjunges. Als Graustreif und Millie die Kinderstube verstärken, scheucht sie ihre Jungen weg. Fuchsjunges und Eisjunges wollen an der Seite des Clans kämpfen, doch Rauchfell meint, sie würden noch viele Kämpfe ausfechten, wenn sie älter sind.

VerbanntBearbeiten

Durch die Jungen ihres Sohnes Spinnenbein und Minka, Rosenjunges und Unkenjunges, wird sie erstmals Großmutter. Als Minkas erster Wurf zu Kriegern ernannt wird, schaut sie nach Rosenjunges und Unkenjunges.
Als Distelpfote Minka eine Amsel bringt, fragt ihr Sohn Fuchsjunges, ob er etwas davon haben kann. Rauchfell verneint und sagt ihm, dass er und Eisjunges selbst zum Frischbeutehaufen gehen sollen. Ihre Jungen werden zu Schülern ernnant, Fuchspfote und Eispfote. Fuchspfote wird Eichhornschweifs Schüler, Eispfotes Mentorin wird Weißflug. Daraufhin kehrt sie in den Kriegerbau zurück.
Man sieht sie, wie sie einer Morgenpatrouille, bestehend aus Borkenpelz, Mausbart, Sandsturm und Honigpfote, hinterhersieht.

Zeit der DunkelheitBearbeiten

Folgt

Lange SchattenBearbeiten

Rauchfell hilft Minka in der Kinderstube.
Später kommt sie mit zur Großen Versammlung. Als ihr Bruder tot im Fluss gefunden wird, sagt sie Borkenpelz, er solle vorsichtig sein, als er Aschenpelz' Leichnam heraus holt.
Sie sorgt sich um Borkenpelz, als dieser an Grünem Husten erkrankt und ist erleichtert, als er wieder gesund wird.

SonnenaufgangBearbeiten

Sie sitzt bei Lichtherz, Farnpelz und Ampferschweif, als Dornenkralle erklärt, dass es der WindClan gewesen sein muss, der Aschenpelz getötet hat und sie einen Angriff auf ihn planen sollten. Rauchfell erzählt Honigfarn, dass niemand aus dem DonnerClan Aschenpelz töten würde, im Gegensatz zu dem, was Feuerstern sagte.
Als Fuchspfote zugibt, dass er nicht an der WindClan-Grenze patrouillieren will, erklärt sie ihm, dass er sich vor nichts zu fürchten braucht.
Sie erklärt wie gut Weißflug die Geburt von Taubenjunges und Efeujunges überstanden hat, da dies in der Blattleere nicht so einfach ist.


Staffel 4Bearbeiten

Der vierte SchülerBearbeiten

Sie geht zu Häherfeder, als Mohnfrost verschwindet. Rauchfell erzählt ihm, dass sie nicht mehr im Lager ist und daraufhin überlegt sie zusammen mit Minka und dem Heiler des DonnerClans, wem sie erzählen könnten, dass die junge Königin verschwunden ist. Letztendlich bringt Rauchfell Minka zurück in die Kinderstube, da Minka ziemlich aufgeregt ist.

Fernes EchoBearbeiten

Folgt

Stimmen der NachtBearbeiten

Sie beschützt beim Fuchsangriff die Kinderstube und wird von Sandsturm gelobt.

Spur des MondesBearbeiten

Rauchfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Königin aufgelistet.

Der verschollene KriegerBearbeiten

Folgt

Die letzte HoffnungBearbeiten

Sie wird von Braunstern umgebracht, als sie die Jungen von Lichtherz beschützt. Man sieht sie noch einmal, als ihre Seele mit der von Distelblatt, Mausefell und Feuerstern in den SternenClan aufsteigt. Borkenpelz verfällt durch ihren Verlust in tiefe Trauer. Die Jungen denken, dass sie nur vom Kampf müde ist und später wieder aufwachen wird.


Special AdventureBearbeiten

Feuersterns MissionBearbeiten

Sie ist nun zur Kriegerin ernannt worden und sie und Borkenpelz haben ihre ersten beiden Jungen: Spinnenjunges und Weidenjunges.

Brombeersterns AufstiegBearbeiten

Folgt


Die Welt der ClansBearbeiten

Die letzten GeheimnisseBearbeiten

Folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Battles of the Clans

Folgt

The Ultimate Guide

Rauchfell taucht bei Brombeersterns Anführerzeremonie auf.
Rest Folgt


Short AdventureBearbeiten

Distelblatts GeschichteBearbeiten

Rauchfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Königin aufgelistet.

Nebelsterns OmenBearbeiten

Rauchfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Königin aufgelistet.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Tigerclaw's Fury

Folgt

Leafpool's Wish

Folgt

Dovewing's Silence

Folgt

SonstigesBearbeiten

  • Im Original hat sie eigentlich Sprenkel statt Flecken.[19]
    • Dennoch wird sie in Vor dem Sturm einmal richtigerweise mit Sprenkeln beschrieben.[5]
  • Obwohl sie bis auf wenige Ausnahmen nicht mehr als Kriegerin tätig ist, sondern permanent in der Kinderstube aushilft[20], wird sie in den Hierarchien der deutschen Bücher fälschlicherweise als Kriegerin statt als Königin gelistet.[21]
  • Victoria Holmes denkt, dass Weißpelz der Vater von Aschenpelz und Rauchfell sein könnte.[22]
    • Zudem ist Weißpelz auf warriorcats.com als ihr Vater gelistet.[23] Jedoch sind die Stammbäume der Seite laut Vicky nicht offiziell[24] und zudem auch fehlerhaft, weshalb die Stammbäume keine Bestätigung bieten können.
    • Wenig später gab Vicky an das sie denkt Sturmwind sei ihr Vater, wodurch wieder keine endgültige Aussage getroffen werden kann.[25]
    • Letzendlich wurde die Behauptung, dass Sturmwind der Vater ist jedoch revidiert und Weißpelz wurde endgültig als ihr Vater festgelegt.[13]
  • In Geheimnis des Waldes wird entweder sie oder ihr Bruder Aschenpelz einmal fälschlicherweise als gelbbraun bezeichnet.[26]
  • In Stunde der Finsternis wird sie einmal fälschlicherweise mit Rußpelz übersetzt.[27][28]
  • In Mondschein wird sie einmal als grau gescheckt beschrieben.[29]
  • In Der geheime Blick wird sie einmal mit dunkelgrauem Fell beschrieben.[30]
  • Kate Cary gab ihren Namen als Junges, Fernkit, auf ihrem Blog bekannt.[31]
  • Sie wurde definitiv nicht von Dunkelstreif vergewaltigt.[32]
  • Rauchfell war niemals in einen anderen Kater als Borkenpelz verliebt.[33]
  • In Brombeersterns Aufstieg wird sie einmal Rauchwolke genannt.[34]
  • Desweiteren wird sie in Brombeersterns Aufstieg einmal mit blauen Augen beschrieben.[35]
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

FamilieBearbeiten


 
 
 
 
 
Wuschelpelz
 
 
 
 
 
 
 
 
Rotbrust
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Flickenpelz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rotschweif
 
Buntgesicht
 
Weißpelz
 
Frostfell
 
Rabenpfote
 
Chestnutkit
 
 
 
Kirschpfote
 
Langschweif
 
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
Sandsturm
 
Elderkit
 
Tulipkit
 
Aschenpelz
 
Rauchfell
 
Borkenpelz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Minka
 
Spinnenbein
 
Weidenpfote
 
Lärchenjunges
 
Buchenjunges
 
Birkenfall
 
Weißflug
 
Fuchssprung
 
Eiswolke
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unkenfuß
 
Rosenblatt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tigerherz
 
Taubenflug
 
Efeusee
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shadowkit
 
Lightkit
 
Pouncekit
 


    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Ich wusste nicht, was ich tun sollte. Ich wusste, dass es nicht richtig ist, wollte sie aber auch nicht verraten. Und dann habe ich mich immer schlechter und schlechter gefühlt, und als ich dann Borkenpelz begegnet bin, habe ich es ihm erzählt.
Rauchpfote über Wieselpfote und Maispfote in Gefährliche Spuren, Seite 235-236


Was habe ich dem SternenClan nur getan, dass er mir so viel wegnehmen will?
Rauchfell nach Weidenpfotes Tod in Morgenröte, Seite 169


Von unserem alten Wald wird inzwischen nichts mehr übrig sein. Wir müssen umlernen. Der SternenClan hätte uns nirgendwo hingeführt, wo das Leben für uns zu gefährlich ist.
Rauchfell über das See-Territorium in Sonnenuntergang, Seite 90


ZeremonienBearbeiten

SchülerzeremonieBearbeiten

Blaustern: Wir sind heute hier versammelt, um zwei Clan-Jungen ihre Schülernamen zu geben. Tretet vor. Borkenpelz. Du wirst der Mentor von Aschenpfote sein. Dies ist nun dein erster Schüler. Gib ihm deinen Mut und deine Entschlossenheit weiter. Ich weiß, du wirst ihn gut ausbilden, aber zögere nicht, dich um Rat an die älteren Krieger zu wenden. Dunkelstreif. Du wirst der Mentor von Rauchpfote sein. Dunkelstreif, du bist intelligent und kühn. Gib alles, was du kannst, an diese junge Schülerin weiter.
Dunkelstreif: Gewiss.[36]

QuelleBearbeiten

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Rauchfell

  • Nichte und Gefährtin?

    6 Nachrichten
    • net schlimm aber das ein onkel jünger ist als sein neffe also wirklich Leopardenfuß und Kiefernstern= Tigerkralle Später  ROTSCWEIF!!! ...
    • net schlimm aber das ein onkel jünger ist als sein neffe also wirklich Leopardenfuß und Kiefernstern= Tigerkralle Später  ROTSCWEIF!!! ...
  • Borkenpelz und Rauchfell

    39 Nachrichten
    • Also ich finde das Raufell udn Borkenpelz nicht zu viel Junge haben, denn wenn man sich sehr liebt, dann kriegen sie  halt Junge. Ich mein, ...
    • 1.Spinnenbein hätte echt sterben sollen 2.Es gibt auch andere große Familien im Donner Clan Wie die Hauskatzenblüter xD (nix ge...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.