Fandom

Warrior Cats Wiki

Kräuselschweif

2.628Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion13 Teilen
Dieser Artikel ist schwach ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Kräuselschweif (Original: Rippletail) ist ein dunkelgrau getigerter Kater[4] mit gelben Augen.[2]

AuftritteBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

DämmerungBearbeiten

Als Blattsee zum FlussClan kommt, um Mottenflügel zu helfen, wird Kräuselpfote von seinem Mentor Schilfbart vorgestellt. Danach gehen beide Kräuter sammeln, da Blattsee dringend Schafgarbe und Wacholderbeeren benötigt, um die erkrankten Katzen zu heilen.

SonnenuntergangBearbeiten

Kräuselpfote tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Schüler von Schilfbart aufgelistet.


Staffel 3Bearbeiten

Der geheime BlickBearbeiten

Kräuselschweif tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Fluss der FinsternisBearbeiten

Kräuselschweif tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

VerbanntBearbeiten

Kräuselschweif tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Zeit der DunkelheitBearbeiten

Folgt

Lange SchattenBearbeiten

Kräuselschweif tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger und Mentor von Malvenpfote aufgelistet.

SonnenaufgangBearbeiten

Kräuselschweif tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger und Mentor von Malvenpfote aufgelistet.


Staffel 4Bearbeiten

Der vierte SchülerBearbeiten

Er gehört zu den Katzen, die ausgewählt werden, um den Fluss aufwärts zu reisen und ihn wieder zum Fließen zu bringen.
Kräuselschweif ist von Mottenflügel ein wenig in Sachen Heilkräuter unterrichtet worden und ersetzt somit die Heilerkatze auf der Reise. Blütenfell und er sind zu Beginn am magersten, können aber durch die reiche Beuteanzahl wieder an Gewicht zulegen. Kräuselschweif kommt sich schuldig vor, da er auf dem Land nicht jagen kann und somit die anderen für ihn und seine Kameradin jagen müssen. Es gelingt ihm allerdings nachher einen Fisch in einer Wassergrube zu fangen.
Später, bei der ersten Attacke auf die Biber, wird er verwundet und stirbt daraufhin vor den Augen der anderen auserwählten Katzen an seiner Verletzung.

Fernes EchoBearbeiten

Taubenpfote träumt oft von Kräuselschweif und hört ständig sein klagendes Miauen. Häherfeder sagt ihr, es sei nicht ihre Schuld, dass Kräuselschweif starb und weil er dafür auserwählt worden ist, auf die Reise mitzugehen. Er sagt außerdem, dass sie es nie geschafft hätten die Biber zu bekämpfen, wenn Kräuselschweif nicht geholfen hätte. Danach ist Taubenpfote beruhigter.


Short AdventureBearbeiten

Distelblatts GeschichteBearbeiten

Kräuselschweif tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger und Mentor von Malvenpfote aufgelistet.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Nebelsterns Omen

Kräuselschweif gibt Nebelfuß eines ihrer neun Leben, das Leben des Mutes. Er sagt Nebelfuß außerdem, dass er es nicht bereut hat, sein Leben für seinen Clan zu lassen.

Leafpool's Wish

Kräuselpfote tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Schüler von Schilfbart aufgelistet.

SonstigesBearbeiten

FamilieBearbeiten


 
 
 
Eulenpelz
 
 
 
Weichflügel
 
Ottersprung
 
 
 
Baumpelz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Grasjunges
 
Malvenschweif
 
Dämmerlicht
 
Rumpelbauch
 
Wiesenbach
 
Schilfschweif
 
 
 
 
 
Frischblüte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Buchenpelz
 
Kräuselschweif
 
Weißkralle
 
Feldzahn
 
Kieselbach
 
Platschpfote
 
Dragonflykit
 
Duckkit
 
 
 
 
 
Mehr
 


    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Es gehört uns.
Kräuselschweif über das von den Bibern aufgestaute Wasser in Der vierte Schüler, Seite 246


Kräuselschweif war ein junger und so vielversprechender Krieger für seinen Clan gewesen.
Löwengluts Gedanken über Kräuselschweif in Der vierte Schüler, Seite 259


Das mit Kräuselschweif ist wirklich eine schlimme Nachricht. In dieser Angelegenheit sind wir alle Clan-Gefärten. Wir haben einen tapferen Krieger verloren.
Feuerstern über Kräuselschweifs Tod in Der vierte Schüler, Seite 324


Du hast ein Schicksal, aber das gilt auch für jede andere Katze. Kräuselschweif war es immer schon vorherbestimmt, Teil der Gruppe zu sein, die den Fluss befreit. Er war schon von Geburt an sehr mutig und ohne ihn hättet ihr es niemals geschafft. Sein Tod hat euch geleitet und geholfen, eine Möglichkeit zu finden, um die Biber zu besiegen. Er ist gestorben und hat damit das Leben seiner Clan-Gefährten gerettet. Der SternenClan hat ihn in den Kampf geführt, in dem er getötet wurde, nicht du.
Häherfeder zu Taubenpfote über Kräuselschweif in Fernes Echo, Seite 26-27


QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki