FANDOM


Dieser Artikel ist stark ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Kirschfall (Original: Cherryfall) ist eine kleine Kätzin[8] mit rotbraunem Fell[9] und bernsteinfarbenen Augen.[10]

AuftritteBearbeiten

Staffel 4Bearbeiten

Der vierte SchülerBearbeiten

Kirschjunges wird zusammen mit ihrem Bruder Maulwurfjunges als Junges von Mohnfrost und Beerennase geboren. Als die beiden geboren sind, ruft Häherfeder, der Heiler des DonnerClans, ihren Vater, damit dieser die beiden sehen kann. Bevor er eintrifft, tauchen Tigerstern, Habichtfrost und Braunstern  auf und schauen die beiden neugeborenen Jungen hungrig an. Nur der Heiler und sein Bruder Löwenglut sehen die Katzen vom Wald der Finsternis. Diese verschwinden, als Beerennase die Kinderstube betritt, um seine Jungen und seine Gefährtin zu sehen.

Fernes EchoBearbeiten

Kirschjunges wird oft spielend mit ihrem Bruder vor der Kinderstube gesehen.
Als die Bäume fallen, führt Minka sie aus dem Bau.
Da sich Wurzelpfote die Wirbelsäule gebrochen hat, spielen sie und ihr Bruder mit ihr und behandeln sie wie einen Freund. Sie bietet Wurzellicht, als diese zur Kriegerin ernannt wurde, ihre Frischbeute an, die Wurzellicht aber nicht annimmt. Häherfeder bemerkt, dass Wurzellicht dank der Jungen von jeder Katze als die Katze angesehen wird, die sie vor ihrem Unfall war.
Später zeigt Wurzellicht ihrer Mutter Millie, dass sie beide Junge auf den Schultern balancieren kann.

Stimmen der NachtBearbeiten

Kirschjunges wird oft mit ihrer Mutter Mohnfrost und ihrem Bruder Maulwurfjunges gesehen.
Sie ist eine der ersten Katzen, die an Weißem Husten erkrankt.

Spur des MondesBearbeiten

Der Weiße Husten heilt schnell bei Kirschjunges und so kann sie bei einer Kriegerzeremonie teilnehmen.
Sie und Maulwurfjunges sehen sich die Kriegerzeremonie von Taubenflug und Efeusee an. Als sie sagen, dass sie einmal die besten Schüler werden, hört Feuerstern dies und sagt ihnen, dass sie noch keine sechs Monde alt sind und noch etwas warten müssen.
Kirschjunges und ihr Bruder bekommen Bauchschmerzen, da sie zu viel vom Eichhörnchen gegessen haben. Daraufhin muss Häherfeder sie behandeln.

Der verschollene KriegerBearbeiten

Kirschjunges bekommt ihren Schülernamen Kirschpfote und Fuchssprung als Mentor. Als sie eine Trainingseinheit mit ihrem Mentor, ihrem Bruder, dessen Mentorin Rosenblatt und Lichtherz absolviert, kommt ein Fuchs und die drei Krieger kämpfen gegen ihn und vertreiben ihn, aber der Fuchs kehrt zurück und will die beiden Schüler töten, doch eine noch unbekannte Gestalt kommt von der Seite und rammt ihn. Der erste Gedanke ist Sol, doch es stellt sich heraus, dass es Distelblatt ist und diese kämpft auch gegen ihn. Da Fuchssprung bei dem Angriff verletzt wurde, ersetzt ihn Wolkenschweif eine Zeit lang als ihren Mentor.
Sie hört sich mit ihrem Bruder Sols Geschichten an.
Später finden sie und Maulwurfpfote Kräuter, die sie Häherfeder bringen.

Die letzte HoffnungBearbeiten

Sie spioniert Efeusee im Wald der Finsternis aus und bewundert ihren Mut, da sie keine Angst hat, dass ihre Ausbildung dort aufgedeckt werden könnte. Kirschpfote wird zusammen mit ihrem Bruder als Botschafter vorausgeschickt, um die Clans zu warnen. Sie wird zum SchattenClan geschickt, während ihr Bruder Maulwurfpfote zum WindClan und zum FlussClan geht.
Mitten in der Schlacht, als die beiden Schüler zurückkommen, rennt der Krieger Hummelstreif in die beiden rein. Sie verkündet aufgeregt, dass sie den Wald der Finsternis schlagen können.


Staffel 6Bearbeiten

Die Mission des SchülersBearbeiten

Folgt

Donner und SchattenBearbeiten

Folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Zerrissene Wolken

Folgt

Darkest Night

Folgt


Special AdventureBearbeiten

Brombeersterns AufstiegBearbeiten

Eine Patrouille entdeckt SchattenClan-Geruch über der Grenze und setzt Brombeerstern davon in Kenntnis. Mausbart fragt, wann sie angreifen werden, aber Brombeerstern sagt nur, dass er zu Schwarzstern gehen und nachfragen wird. Mausbart findet, dass es eine Gelegenheit für den SchattenClan ist, sich rauszureden, aber Kirschfall sagt, dass Brombeerstern damit zeigen will, dass sie es bemerkt haben.
Später, auf dem Weg zur Großen Versammlung, treffen sie auf den WindClan. Kirschfall wird von einem WindClan-Krieger angerempelt und verliert beinahe das Gleichgewicht. Brombeerstern lässt den WindClan-Katzen daraufhin den Vorrang.
Rest folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Tigerheart's Shadow

Kirschfall tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.


Die Welt der Clans

The Ultimate Guide

Folgt


Short AdventureBearbeiten

Distelblatts GeschichteBearbeiten

Als Distelblatt heimlich den Clan beobachtet, bemerkt sie zwei ihr unbekannte Junge, von denen eines krank ist. Sie bringt unbemerkt Schafgarbe, da es kaum noch etwas davon im DonnerClan-Lager gibt.
Später rettet sie Kirschpfote und Maulwurfpfote vor einem Fuchs.

Nebelsterns OmenBearbeiten

Kirschjunges tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Junges von Mohnfrost aufgelistet.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Dovewing's Silence

Folgt

SonstigesBearbeiten

FamilieBearbeiten


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
 
Socke
 
 
 
 
Minka
 
 
 
 
Spinnenbein
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mohnfrost
 
Beerennase
 
Mausbart
 
Haselschweif
 
Rosenblatt
 
Unkenfuß
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kirschfall
 
Maulwurfbart


    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Ist was passiert? Können wir helfen?
Kirschjunges, als Ampferschweif dem Clan berichtet, dass es beinahe zum Kampf mit einer WindClan-Patrouille gekommen wäre in Der verschollene Krieger, Seite 57


Die junge Kätzin hatte Temperament und Humor.
Distelblatts Gedanken über Kirschjunges in Distelblatts Geschichte, Seite 76


ZeremonienBearbeiten

SchülerzeremonieBearbeiten

Feuerstern: Kommt her und tretet vor mich. Von heute an wird dieses Junge Kirschpfote heißen. Fuchssprung, du hast Mut bewiesen und deinem Clan mit Ausdauer gedient. Ich bin sicher, dass du diese Qualitäten an deine Schülerin weitergeben wirst.
Maulwurfjunges: Ich will kein Schüler sein. Du willst uns nur all die ekeligen Aufgaben aufhalsen!
Feuerstern: Ja, es gibt Pflichten, die erledigt werden müssen. Aber das hat hier jeder Krieger getan. Und das Training ist nicht weniger wichtig. Deshalb habe ich Rosenblatt als Mentorin für dich ausgesucht. Sie ist eine geübte und wendige Kämpferin, und ich weiß, dass sie alles, was sie kann, an dich weitergeben wird.
Maulwurfjunges: Darf ich erst ein bisschen trainieren, bevor ich eine Katze nach Zecken absuchen muss?
Feuerstern: Das entscheidet Rosenblatt.
Rosenblatt: Heute haben wir etwas viel Besseres vor als Training. Wir werden das ganze Territorium erkunden. Mit den Pflichten fangen wir morgen an.
Maulwurfjunges: Wehe, wenn nicht!
Feuerstern: Von heute an wird dieses Junge Maulwurfpfote heißen. Jetzt geh und tausche den Nasengruß mit Rosenblatt.[14]

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.