FANDOM


Battle Skills.SotC.png

Kampftechniken (Original: Battle skills) sind Techniken, die geplant im Kampf eingesetzt werden.

Es können auch spontane Ideen und normale Angriffe sein. Da keine genauen Angaben oder Namen der Techniken vorhanden sind, sind es naheliegende Namen und Beschreibungen aus Kämpfen in den Büchern. Den Schülern werden diese Kampftechniken beigebracht.

TechnikenBearbeiten

ÜberraschungsangriffBearbeiten

Battle Skills2.SotC.png

Diese Technik wird zum Beispiel von Lichtherz verwendet. Man lässt den Gegner angreifen und wirft ihn mit einem schnellen Schlag zu Boden oder landet einfach einen ungeahnten Treffer.

FußtrittBearbeiten

Diese Technik wird eingesetzt, wenn ein Gegner einen zu Boden drückt und man auf dem Rücken liegt. Man tritt dem Gegner mit den Hinterbeinen in den Bauch, dieser lockert seinen Griff und wird zu Boden geworfen. Sie wird öfter von Feuerstern angewandt.

AufbäumenBearbeiten

Die Katze bäumt sich auf die Hinterbeine und kann so von oben herabfahren und droht dem Gegner. Man selbst kann aber auch leichter gestoßen werden. Tigerstern setzt diese Technik ein.

FestnagelnBearbeiten

Wenn der Gegner auf den Rücken geworfen worden ist, wird dieser zu Boden gedrückt und kann so festgehalten werden, allerdings läuft man Gefahr, dass das Treten gegen einen angewendet wird. Festnageln heißt so, weil man mit den Krallen den Gegner zu Boden drückt und ihn so "festgenagelt". Das wendet fast jede Katze an.

SchleuderBearbeiten

Wenn der Gegner auf einen zuspringt, schleudert man ihn mit einem kräftigem Schlag weg. Wenn man auf dem Rücken liegt, versucht man am Besten, mit den Hinterbeinen zu zielen.

Pfoten-AngriffBearbeiten

Diese Technik wird meist von jungen Katzen oder Schülern angewendet. Sie greifen meist mit den Vorderpfoten und ausgefahrenen Krallen an und fahren dem Gegner mit den Krallen durchs Gesicht, um dessen Auge oder Nase zu treffen.

BauchhiebBearbeiten

Wenn der Gegner einen zu Boden drückt, kann man leicht seinen Bauch zerkratzen und die Überraschung ausnutzen.

Tot stellenBearbeiten

Die Katze tut so, als würde sie sich mitten im Kampf ergeben. Der Gegner denkt, dass er gewonnen hat und packt den Nacken seines Gegners mit seinem Maul. Sofort ergreift die "ergebene" Katze die Gelegenheit und überlistet seinen Gegner so. Diese Technik ist früher oft von Feuerstern, damals noch Feuerpfote/-herz, benutzt worden.

Dachs-AngriffBearbeiten

Die Katze springt über den Dachs, dreht sich dabei und fährt dem Dachs mit den Krallen über den Rücken. Die Katze landet hinter dem Dachs, dann dreht sich der Dachs um und die Katze greift den Dachs dann wieder an. Diese Technik wird von Löwenglut und anderen Katzen verwendet.

Dachs-VerteidigungBearbeiten

Die Katze kauert sich nieder, bäumt sich dann auf und springt über den Dachs hinweg. Nach der Landung wirbelt sie schnell herum und duckt sich. Sie dreht sich flink und schnappt sich das Hinterbein des Dachses. Diese Technik wird unter anderem von Löwenglut verwendet. Sie ist eine der schwierigsten Übungen. Tigerstern hat noch eine Abwandlung, bei der die Katze bei der Drehung noch mit den Vorderpfoten schlägt. Bei dieser Technik ist das Schwierigste, die Balance zu halten.

Doppelpfoten-SchlagBearbeiten

Diese Technik wird vom FlussClan angewandt; die Katze schlägt mit ihren Vorderpfoten auf das Wasser, sodass der Gegner Wasser in die Augen bekommt und für eine kurze Zeit abgelenkt ist.

Unterwasser-StreichBearbeiten

Die Katze kommt unter Wasser auf den Gegner zu und tritt ihn an den Beinen, sodass er die Balance verliert. Der Gegner kann sich nicht vor dem Angriff wappnen. Er wurde vom FlussClan benutzt.

Unter das Wasser drückenBearbeiten

Die Katze drückt ihren Gegner unter Wasser und lässt kurz los, damit er atmen kann, dann drückt sie ihn wieder herunter.

Schwanz-SpritzerBearbeiten

Die Katze spritzt mit ihrem Schwanz dem Gegner Wasser in die Augen, was den Gegner kurzfristig blendet.

Signalspritzer der sausenden PfoteBearbeiten

Diese Taktik wurde von Flitzpfote angewendet, um Nebelstern zu besiegen. Sie ließ das Wasser ein lautes Geräusch erzeugen, womit sie einen Köder entstehen ließ, und während der Gegner abgelenkt ist, bereitete Flitzpfote einen Überraschungsangriff vor.

Der HimmelfallBearbeiten

Die Katze klettert auf einen Baum und landet mit allen vier Pfoten auf dem Gegner. Wird vom WolkenClan angewandt, auch selten vom DonnerClan.

Der Todesbiss Bearbeiten

Dieser Angriff wird oft von den Katzen aus dem Wald der Finsternis angewandt. Die Katze versucht dabei, ihrem Gegner mit den Zähnen den Hals aufzubeissen, und ist, wenn er nicht abgewehrt wird in den meisten Fällen tödlich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki