FANDOM


Der Eulenbaum (Original: Owl Tree) ist eine mächtige Eiche[1] im Territorium des DonnerClans, in dem eine Eule lebt. In die Nähe des Baumes kommen selten andere Tiere, da sie Angst haben, von der Eule gefangen zu werden. Dort sei Kleinohr einmal, als er Schüler gewesen ist, angegriffen worden und habe deshalb eine Narbe im Ohr.

Eulenstern hat den Baum als Schüler nachts oft aufgesucht und gewartet, bis die Eule ihre nächtliche Jagd beginnt. Dabei ist er ihrem Schatten am Boden gefolgt und hat so die nächtliche Pirsch erlernt.

Jüngere Katzen haben Angst, zu nah an den Baum zu kommen, da ihnen meist ältere Krieger von jungen Katzen erzählen, die von der Eule geholt worden sind.

AuftritteBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

In die WildnisBearbeiten

Der Eulenbaum wird erstmals erwähnt, als Löwenherz während des Trainings Rabenpfote anweist, neben dem Eulenbaum nach Beute zu suchen.

Feuer und EisBearbeiten

Als Feuerherz seiner Schülerin Rußpfote zum ersten Mal das DonnerClan-Territorium zeigt, führt er sie zum Eulenbaum. Er zeigt ihr ein Eulengewölle und erklärt, dass auch Eulen wichtig für sie sind, um unter schwierigen Bedingungen Beute zu finden. Dabei erinnert er sich an seine eigene Schülerzeit zurück, da Blaustern ihm denselben Streich gespielt hat.


Staffel 5Bearbeiten

Der geteilte WaldBearbeiten

Donner bemerkt durch ein Loch im Stamm, sowie Gewölle am Fuß der Eiche, dass dort eine Eule lebt. Er ist zufrieden mit seinem Fund, da es dort reichlich Beute geben muss.


Die Welt der ClansBearbeiten

Die letzten GeheimnisseBearbeiten

Folgt

QuelleBearbeiten

  1. Feuer und Eis, Seite 118