FANDOM


Dieser Artikel ist schwach ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Dunkelstreif (Original: Darkstripe) ist ein großer,[16] mächtiger,[17] muskelbepackter, schlanker[18] drahtiger,[19] geschmeidiger[20] Kater[17] mit kurzem,[21] dünnem,[22] dunkel[16]grau getigertem Fell.[17] Seine Streifen sind schwarz[23] und er hat helle,[24] gelbe Augen.[25]

AuftritteBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

In die WildnisBearbeiten

Da Dunkelstreif einer von Tigerkralles Anhängern ist, wird Feuerpfote, als dieser zum Clan neu hinzukommt, von ihm, genauso wie von den meisten anderen, verspottet. Dunkelstreif wird der Mentor von Borkenpfote, da dessen vorheriger Mentor Rotschweif bei einem Kampf um die Sonnenfelsen verstorben ist.

Feuer und EisBearbeiten

Dunkelstreif beobachtet in einem Kampf gegen den Fluss- und SchattenClan Feuerherz, wie er die FlussClan-Kriegerin Silberfluss, ohne sie zu verletzen, laufen lässt. Er erzählt es nach dem Kampf Tigerkralle, der Feuerherz daraufhin zur Rede stellt.

Geheimnis des Waldes Bearbeiten

Er stimmt dafür, Braunschweif aus dem Lager zu jagen. Bei Tigerkralles Verbannung aus dem DonnerClan jedoch, entscheidet er sich, im Clan zu bleiben; insgeheim aber nur, weil Tigerkralle ihn nie in seine Pläne miteinbezogen hatte und er zu feige war, um mit Tigerkralle in die Verbannung zu gehen.

Vor dem SturmBearbeiten

Er bekommt Rauchpfote als Schülerin. Er ist schockiert, als der WindClan Blaustern daran hindert, zum Mondstein zu ziehen. Als Tigerkralle der neue Anführer des SchattenClans wird, wirkt er überrascht, aber auch erfreut. Feuerherz fragt sich, ob er seine Entscheidung bereut, nicht mit Tigerstern in die Verbannung gegangen zu sein.

Gefährliche SpurenBearbeiten

Feuerherz verdächtigt Dunkelstreif immer mehr, ein Verräter zu sein. Sein Misstrauen wird größer, als Dunkelstreif mit Tigersterns Jungen Brombeerjunges und Bernsteinjunges zum Baumgeviert wandert, um ihnen ihren Vater Tigerstern vorzustellen. Dunkelstreif wird auffällig, als er versucht, Tigersterns Jungen, Brombeerpfote und Bernsteinpfote, während der Hunde-Katastrophe zum SchattenClan zu ihrem Vater zu schmuggeln. Feuerherz kann ihn aufhalten.

Stunde der FinsternisBearbeiten

Als Feuerherz nach Blausterns Tod Anführer wird, wächst sein Spott und die Abneigung zu Feuerstern stetig. Deshalb gibt Feuerstern Farnpelz den Auftrag, Dunkelstreif unauffällig zu überwachen. Dieser merkt das jedoch mit der Zeit. Er versucht sogar Ampferjunges, Glanzfells und Weißpelz' Tochter, mit Todesbeeren zu vergiften, da diese gesehen hatte, wie er sich mit Schwarzfuß, dem Zweiten Anführer des SchattenClans getroffen hatte. Nachdem Ampferjunges wieder aufwacht, berichtet sie dies Feuerstern, woraufhin Dunkelstreif aus dem DonnerClan verbannt wird.
Wie schon geahnt, schließt sich Dunkelstreif nach seiner Verbannung aus dem DonnerClan dem SchattenClan an, dessen Anführer Tigerstern ist. In der Zeit des TigerClans, der blutrünstigen Herrschaft Tigersterns über den Schatten- und den FlussClan, soll er den Zweiten Anführer des FlussClans, Steinfell, töten, da er versucht, Sturmpfote und Federpfote vor Tigerstern zu schützen. Dunkelstreif schafft es jedoch nicht allein und Tigerstern befiehlt Schwarzfuß abfällig, dem dunklen Krieger zu helfen.
Im Kampf gegen den BlutClan wird Dunkelstreif schließlich von seinem Halbbruder Graustreif getötet, nachdem Dunkelstreif versucht hat, Feuerstern umzubringen, als er von der Seite des TigerClans auf die Seite des BlutClans gewechselt hatte. Nach Tigersterns Tod hat für ihn einzig und allein gezählt, Feuerstern zu töten.


Staffel 2Bearbeiten

MondscheinBearbeiten

Er wird nur kurz von Ampferschweif erwähnt, als diese Blattpfote von dem Ereignis aus Stunde der Finsternis erzählt, als er sie als Junges mit Todesbeeren vergiften wollte.

SonnenuntergangBearbeiten

Im Prolog befindet sich Dunkelstreif im Wald der Finsternis, wo er auf Tigerstern trifft. Darüber ist Dunkelstreif sehr froh, denn es ist ein dunkler Ort, an dem kein Mond zu sehen ist. Er fragt ihn, wo der SternenClan ist, offensichtlich ist er davon ausgegangen, dass er zusammen mit den anderen Kriegerahnen am Himmel jagen und über ihre lebenden Clangefährten wachen würde. Tigerstern antwortet verächtlich, dass es hier keinen SternenClan gibt. Darüber ist Dunkelstreif etwas erschrocken. Gemeinsam entdecken die beiden eine Geruchsspur von Braunstern. Dunkelstreif ruft nach ihm, sieht ihn allerdings nicht. Braunstern antwortet auch nicht. Tigerstern erklärt Dunkelstreif, wie er mithilfe seiner beiden Söhne die Clans vereinen will. Dunkelstreif sagt, die beiden könnten keinen besseren Lehrer haben. Dunkelstreif würde sich gern Tigerstern anschließen, dieser jedoch meint, im Wald der Finsternis sei jeder auf sich allein gestellt.


Staffel 4Bearbeiten

Fernes EchoBearbeiten

Er wird kurz gesehen, nachdem Windpelz mit Habichtfrost trainiert hat. Er schleicht um Tigerstern und sagt, dass Habichtfrost wenige Katzen gefunden hat, die der nötigen Kraft und dem Geschick entsprächen, das sie bräuchten. Später trainiert er mit Schneeschopf und Fetzschweif. Als Tüpfelblatt und Häherfeder den Wald der Finsternis aufsuchen, um mit Tigerstern zu sprechen sehen sie ihn wie er anderen Kriegern einen Kampfzug beibringt. Tüpfelblatt flüstert seinen Namen, woraufhin er in ihre Richtung schaut sie aber nicht sieht.

Stimmen der NachtBearbeiten

Er wandert allein im Wald der Finsternis herum.
Braunstern sagt, dass er nicht nützlicher als ein Junges wäre.
Efeupfote macht irgendetwas an ihm nervös. Er beobachtet Braunstern und Efeupfote.

Spur des MondesBearbeiten

Folgt

Der verschollene KriegerBearbeiten

Er ist bei der Versammlung der Wald der Finsternis Krieger und liegt auf dem Bauch und schaut bewundernd zu den Anführern auf. Habichtfrost schiebt ihn zu den anderen zurück.

Die letzte HoffnungBearbeiten

Er kämpft in der finalen Schlacht zusammen mit Spatzenfeder gegen Taubenflug und Wolkenschweif, welcher sich über ihn lustig macht. Er beschimpft Wolkenschweif als Hauskätzchen und greift ihn an. Später attackiert er das Lager. Als Braunstern stirbt, flüchtet er mit Stachelkralle.


Die Welt der ClansBearbeiten

Die letzten GeheimnisseBearbeiten

Im Abschnitt SternenClan erwähnt Löwenherz, dass Katzen, die großes Leid verursacht haben, nicht in den SternenClan, sondern in den Wald der Finsternis kommen. Neben Dunkelstreif befinden sich auch Tigerstern, Braunstern und Narbengesicht dort.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Cats of the Clans

Stein sagt, dass Dunkelstreif mit Schwarzfuß Steinfell getötet hat und von Braunstern beauftragt worden ist, mit Tigerstern den DonnerClan anzugreifen.

Das Gesetz der KriegerBearbeiten

Dunkelstreif kommt in der Kurzgeschichte zum 3. Gesetz Auf finsteren Pfaden vor.
Dunkelstreif soll zusammen mit Langschweif Beute für Mohnröte, eine der Ältesten, fangen, die an Grünem Husten leidet. Als Langschweif ein Eichhörnchen fängt, macht Dunkelstreif den Vorschlag, dass sie das Eichhörnchen fressen, um bei Kräften zu bleiben. Doch sie fangen später nur noch wenig und kommen zu spät, sodass Mohnröte stirbt. Langschweif meint, wenn sie das Eichhörnchen mitgenommen hätten, wäre Mohnröte noch am Leben. Dunkelstreif nennt die Älteste nutzlos, und droht Langschweif damit, Blaustern zu erzählen, Langschweif habe ihn daran gehindert, das Eichhörnchen mitzunehmen.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Battles of the Clans

Er zweifelt wie Langschweif an Borkenpfotes Idee, als Tigerkralle diesem aber zustimmt, hört er auf ihn.


Short Adventure

Tigerclaw's Fury

Folgt

SonstigesBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

  • Victoria Holmes betont, dass er, entgegen einigen Gerüchten, Rauchfell definitiv nicht vergewaltigt hat.[26]

FehlerBearbeiten

FamilieBearbeiten


 
 
 
 
 
 
 
 
Squirrelwhisker
 
Eaglestorm
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
 
 
Rainfur
 
Windflug
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Glanzfell
 
Bernsteinfleck
 
Drosselpelz
 
Tupfenschweif
 
Sturmwind
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dunkelstreif
 
 
 
 
 
 
 
Featherkit
 
Cricketkit


    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Ich habe dir vertraut, Tigerkralle. Ich hatte geglaubt, du wärst der beste Krieger im Wald. Aber du hast ein Komplott geschmiedet mit diesem Tyrannen und du hast mir nichts davon gesagt. Und jetzt erwartest du, dass ich mit dir komme?
Dunkelstreif zu Tigerkralle in Geheimnis des Waldes, Seite 310-311


Dunkelstreif, du widerst mich an.
Feuerherz zu Dunkelstreif in Gefährliche Spuren, Seite 318


Du hättest ein wertvoller Krieger werden können. Ich habe dir mehr als eine Chance gegeben, dich zu bewähren. Ich wollte dir vertrauen und ...
Feuerstern zu Dunkelstreif in Stunde der Finsternis, Seite 131


In diesem Clan bist du geboren, mit diesen Katzen bist du groß geworden. Bedeutet dir das nichts? Nach dem Gesetz der Krieger bist du verpflichtet, sie mit deinem Leben zu beschützen!
Feuerstern zu Dunkelstreif in Stunde der Finsternis, Seite 132


Dieser Clan ist nicht mehr der meine. Jetzt nicht mehr. Der DonnerClan wird von einem Hauskätzchen angeführt, und es gibt nichts mehr, wofür es sich zu kämpfen lohnt. Der DonnerClan ist mir egal. Die einzige Katze im ganzen Wald, die es wert ist, ihr zu folgen, heißt Tigerstern.
Dunkelstreif in Stunde der Finsternis, Seite 132


Nach Tigersterns Tod war Dunkelstreif ganz allein.
Feuersterns Gedanken über Dunkelstreif in Stunde der Finsternis, Seite 294


Du bist ungefähr so gut zu gebrauchen wie ein toter Fuchs. Von mir aus, Dunkelstreif, kannst du machen, was du willst.
Leopardenstern zu Dunkelstreif in Stunde der Finsternis, Seite 298


Du kämpfst jetzt also auf der Seite von Tigersterns Mörder? Hast du denn überhaupt kein Ehrgefühl im Leib?
Feuerstern zu Dunkelstreif in Stunde der Finsternis, Seite 316


Jetzt nicht mehr. Wenn's nach mir geht, kann aus sämtlichen Katzen im Wald Krähenfraß werden. Ich will nur eins: deinen Tod.
Dunkelstreif zu Feuerstern in Stunde der Finsternis, Seite 316


Da ist nichts mehr ... Überall Finsternis - alles weg ...
Dunkelstreifs letzte Worte vor seinem Tod in Stunde der Finsternis, Seite 317


Aus diesem Wald kommst du nicht heraus. Ich weiß es - ich habe es selbst versucht. Ich kann gehen, so weit ich will, der Wald hört nirgendwo auf und nirgendwo gibt es Licht.
Dunkelstreif über den Wald der Finsternis in Sonnenuntergang, Seite 13


Aber es ist hier so still und verlassen ... Tigerstern, lass mich bei dir bleiben.
Dunkelstreif über den Wald der Finsternis in Sonnenuntergang, Seite 15


Efeupfote kribbelte der Pelz. Sie mochte Dunkelstreif nicht. Der drahtige, schwarz-silberne [sic] Kater hatte etwas Verschlagenes an sich und machte sie nervös. Einmal hatte er Tigerherz nach einer Übung gebissen, was er dann aber nicht zugeben wollte.
Efeupfotes Gedanken über Dunkelstreif in Stimmen der Nacht, Seite 189


Er benimmt sich wie ein erbärmliches Junges.
Braunstern über Dunkelstreif in Stimmen der Nacht, Seite 329


Mohnknospe [sic] wäre sowieso gestorben. Wir sollten die alten, nutzlosen Katzen gehen lassen, wenn dafür die Krieger überleben. Uns braucht der Clan jetzt, nicht sie.
Dunkelstreif zu Langschweif in Das Gesetz der Krieger, Seite 60


Der grüne Husten hat sie umgebracht. Sie war alt und schwach. Wir sind die wichtigen Katzen und sollten deshalb als Erste essen. Du willst doch auch nur das Beste für deinen Clan!
Dunkelstreif zu Langschweif über Mohnröte in Das Gesetz der Krieger, Seite 60


QuellenBearbeiten

  1. Stunde der Finsternis, Seite 316
  2. 2,0 2,1 2,2 In die Wildnis, Hierarchie
  3. 3,0 3,1 Stunde der Finsternis, Seite 132
  4. Stunde der Finsternis, Seite 150
  5. Sonnenuntergang, Seite 15
  6. Stunde der Finsternis, Seite 317
  7. 7,0 7,1 7,2 Vicky's Facebook-Seite
  8. Vickys Facebook-Seite
  9. 9,0 9,1 9,2 Mitternacht, Seite 43
  10. Vicky's Facebook-Seite
  11. Vickys Facebook-Seite
  12. Vickys Facebook-Seite
  13. 13,0 13,1 In die Wildnis, Seite 63
  14. Feuer und Eis, Seite 26
  15. Vor dem Sturm, Seite 56-57
  16. 16,0 16,1 Englische Originalversion: In die Wildnis, Seite 33 (Original) bzw. Seite 34 (Reprint); Deutsche Version: In die Wildnis, Seite 42
  17. 17,0 17,1 17,2 Englische Originalversion: In die Wildnis, Seite 39; Deutsche Version: In die Wildnis, Seite 48
  18. Englische Originalversion: In die Wildnis, Seite 89; Deutsche Version: In die Wildnis, Seite 103
  19. Englische Originalversion: Stimmen der Nacht, Seite 162; Deutsche Version: Stimmen der Nacht, Seite 189
  20. Englische Originalversion: In die Wildnis, Hierarchie
  21. Vickys Facebook Seite Datei:Su Susann Quelle.png
  22. Englische Originalversion: Sonnenuntergang, Seite 2; Deutsche Version: Sonnenuntergang, Seite 12
  23. Englische Originalversion: In die Wildnis, Seite 33-34 (Original) bzw. Seite 34 (Reprint); Deutsche Version: In die Wildnis, Seite 42
  24. Englische Originalversion: Geheimnis des Waldes, Seite 300; Deutsche Version: Geheimnis des Waldes, Seite 324
  25. Englische Originalversion: Stunde der Finsternis, Seite 26 (Original) bzw. Seite 25 (Reprint); Deutsche Version: Stunde der Finsternis, Seite 37
  26. Vicky's Facebook-Seite
  27. Geheimnis des Waldes, Seite 324
  28. Gefährliche Spuren, Seite 295
  29. Fernes Echo, Seite 13
  30. Stimmen der Nacht, Seite 189
  31. Die letzte Hoffnung, Seite 296

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Dunkelstreif

  • Langschweif und sein Mentor?

    3 Nachrichten
    • Dafür gibt es nur eine Erklärung: Beltz....
    • Erzähl keinen Stuß. Dieses Detail wurde auch im Englischen Original so beschrieben. Entweder haben Vicky und Kate (die beiden haben an …

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.