FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub und muss dringend verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Cherith Baldry (* 21. Januar 1947 in Lancaster) ist eine britische Schriftstellerin. Sie ist Mitglied des Autorenteams Erin Hunter.

Cherith Baldry studierte an der University of Manchester und am St Anne's College in Oxford. Anschließend arbeitete sie mehrere Jahre als Lehrerin und als Dozentin an der University of Sierra Leone.

Neben ihrer Mitarbeit im Autorenteam Erin Hunter schreibt sie Abenteuerromane, Novellen und Kurzgeschichten. Ihr besonderes Interesse gilt Erzählungen um die Artus-Sage. Sie schrieb die Trilogie Eaglesmount (dt. Das silberne Horn) und die Serie Abbey.

Cherith Baldry lebt in Reigate. Sie ist verwitwet und hat zwei Söhne. Zudem hat sie zwei Katzen, die sie wie ihre WarriorCats Charaktere genannt hat, Brambleclaw und Sorreltail (Bramble und Sorrel).[1]

WerkeBearbeiten

In deutscher Sprache sind von Cherith Baldry erschienen:

  • Das silberne Horn. Aus dem Englischen von Ursula Höfker. Mit Illustrationen von David Wyatt. Arena, Würzburg 2003.
  • Die Spur nach Pelidor. Aus dem Englischen von Margit Lang. Schulte und Gerth, Asslar 1995, ISBN 3-89437-381-4.
  • Kampf um Altara. Aus dem Englischen von Dörthe Schilken. Schulte und Gerth, Asslar 1996, ISBN 3-89437-390-3.
  • Der venezianische Ring. Aus dem Englischen von Irene Bonhorst. Piper, München 2005, ISBN 3-492-26584-7.
48px-Wikipedialogo.png
Dieser Text basiert auf dem Artikel Cherith Baldry aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, wo sich auch die Liste der Autoren befindet. Inhalte aus dem Warrior Cats Wiki und Wikipedia stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0).


SonstigesBearbeiten

  • Cherith und Vicky kannten sich bereits bevor sie die Buchreihe schrieben, da Vicky Cheriths Lektorin war.[2]
  • Cherith und Kate haben sich noch nie getroffen oder direkt miteinander gesprochen.[2]

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.