FANDOM


Dieser Artikel ist stark ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Beerennase (Original: Berrynose) ist ein cremefarbener Kater[13] mit starken Schultern,[14] einer zerfetzten[15] Ohrspitze,[16] einem breiten Kopf[17] und einem dicken,[18] kurzen[19] Stummelschwanz.[20]

AuftritteBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

DämmerungBearbeiten

Beere kommt zuerst als hilfloses Junges vor. Er und seine Geschwister Maus und Hasel sind Minkas und Sockes Jungen. Die vier Katzen werden von einer Patrouille auf DonnerClan-Territorium gefunden und ins Lager gebracht. Feuerstern sagt, dass die Katzen vom Pferdeort so lange bleiben dürfen, wie sie möchten. Minka sagt ihnen die Namen der Jungen. Beere wird zu Beerenjunges, Hasel zu Haseljunges und Maus zu Mausjunges. Man sieht ihn oft mit seinen Geschwistern und Wolkenschweif spielen. Während des Dachsangriffs bleibt er mit seinen Geschwistern und ihrer Mutter in der sicheren Kinderstube, sie werden jedoch von Eichhornschweif außerhalb des Lagers in Sicherheit gebracht. Minka ist sichtlich erschrocken und ängstlich wie noch nie.

SonnenuntergangBearbeiten

Beerenjunges entwischt aus dem Lager und erforscht alleine das Territorium. Er wird in einer Fuchsfalle gefangen und verliert beinahe seinen ganzen Schweif. Nachdem er von einer Patrouille gefunden wird, ist klar, dass Zedernherz, Eichenfell und Rostfell tatenlos zugesehen haben, als Beerenjunges gefangen gewesen war. Die DonnerClan-Patrouille stellt sie zur Rede, da es gegen das Gesetz der Krieger ist, ein Junges im Stich zu lassen, doch die SchattenClan-Katzen meinen, dass dies ein Hauskätzchen sei und nicht auf ihrem Territorium sei, weshalb die Regel nicht gilt. Minka ist geschockt über den Verlust des halben Schweifs ihres Sohnes, doch dieser meint, es wäre ein Zeichen seines Mutes. Als er im Heiler-Bau bei Blattsee ist, muss der abgestorbene Teil seines Schweifes entfernt werden.
Beerenjunges, Haseljunges und Mausjunges wachsen nach den Regeln des Clans auf, doch Minka ist immer noch schockiert von der Dachsattacke und geht mit ihren Jungen wieder zurück zum Pferdeort. Die Jungen sind damit nicht einverstanden und froh, als Wolkenschweif und Brombeerkralle sie aufsuchen und zurück zum Clan bringen.
Damit Brombeerkralle Zweiter Anführer werden kann, teilt Feuerstern Beerenjunges dem gestreiften Krieger kurz nach seiner Ernennung als Schüler zu, worüber Beerenjunges sehr glücklich ist, da er Schüler des Zweiten Anführers wird.


Staffel 3Bearbeiten

Der geheime BlickBearbeiten

Voller Elan bringt er als Schüler Häherjunges, Löwenjunges und Disteljunges die Jägerposition bei. Doch sein Eifer hört schlagartig auf, als sich Eulenpfote, ein Schüler des SchattenClans, über sein Hauskätzchenblut lustig macht, obwohl sie eigentlich gute Freunde sind.

Fluss der FinsternisBearbeiten

Beerenpfote will zeigen, dass er eine richtige Clan-Katze ist und kommandiert die Schüler und Jungen herum, da er der Älteste und Stärkste von ihnen ist.

VerbanntBearbeiten

Nach einem kurzen Moment Panik, dass sein Kriegername Beerenstummelschwanz wird, beruhigt Lichtherz ihn und sagt, dass Feuerstern einer Katze keine fiesen Namen gibt. Er bekommt den Namen Beerennase. Daraufhin kommandiert er die Schüler immer herum als wäre er der Mentor. Das macht er schon drei Tage nach seiner Kriegerzeremonie. Löwenpfote kann dies nicht leiden. Honigpfote mag Beerennase sehr und sie ist stolz, wenn dieser ihr ein Kompliment macht. Er jagt mit Birkenfall auf SchattenClan-Territorium. Feuerstern, Distelpfote und Farnpelz sehen sie, wie sie mit einer SchattenClan-Patrouille kämpfen. Er ist sich seines Fehlers nicht bewusst. Als Nacht und Fang zum DonnerClan kommen, um Bach und Sturmpelz zu bitten, zurück zum Stamm zu kommen, meint er, dass man denen nicht helfen müsse, weil man dort eh keine Beute fände, da es da zu kalt ist. Borkenpelz antwortet, dass Beerennase noch nie in den Bergen gewesen ist und deswegen auch nicht wissen könne, wie es da ist.

Zeit der DunkelheitBearbeiten

Beim Kampf gegen den WindClan tritt er in ein Mauseloch, dabei verletzt er sich jedoch nicht.

Lange SchattenBearbeiten

Löwenglut ist sauer auf ihn, da Beerennase im ganzen Lager herumerzählt hat, dass Löwenglut mit Aschenpelz gekämpft habe.
Später beschwert er sich über Dornenkralles Husten und sagt, dass er damit niemanden schlafen lassen kann.
Als Löwenglut im Lager berichtet, dass Feuerstern ein Leben verloren habe, fragt Beerennase erstaunt, wie es gewesen ist und ob Löwenglut alles gesehen hätte. Brombeerkralle ist wütend auf ihn und sagt, dass er so eine Frage von einem Jungen erwartet hätte, aber nicht von einem Krieger, schon gar nicht, wenn er ihn ausgebildet hätte.

SonnenaufgangBearbeiten

Er sonnt sich mit Honigfarn auf den Felsen im Lager. Die Beiden sind nun Gefährten und beobachten Millies Junge beim Spielen. Er flüstert Honigfarn zu, dass sie auch eines Tages Junge haben werden. Als Wurzeljunges fast von der Schlange gebissen wird, rettet Honigfarn die Kleine, wird jedoch selbst gebissen. Als Blattsee und Häherfeder eintreffen, schreit er Blattsee an, dass sie etwas tun soll. Doch diese sagt, sie könne nichts tun, da das Gift sich schon in Honigfarns Körper ausgebreitet habe. Er steht Honigfarn bei, während sie stirbt und sagt ihr, dass sie wundervolle Junge zusammen gehabt hätten, genauso schön und stark wie Honigfarn selbst, und dass sie sehr tapfer gewesen sei, sich für Wurzeljunges zu opfern. Er verspricht ihr außerdem, dass sie sich im SternenClan wieder sehen. Er hält mit Ampferschweif, Farnpelz, Mohnfrost und Rußherz Totenwache für seine verstorbene Gefährtin. Nach Honigfarns Tod beginnt er Zuneigung für ihre Schwester Mohnfrost zu empfinden.


Staffel 4Bearbeiten

Der vierte SchülerBearbeiten

Als Mohnfrost Junge von ihm erwartet, ist er überfürsorglich und will, dass sie so schnell es geht in die Kinderstube geht. Mohnfrost glaubt daraufhin, dass er sie loswerden wolle und geht zum Mondsee, um mit ihrer toten Schwester Honigfarn zu sprechen, in die er erst verliebt gewesen war.
Am See bleibt er wie Spinnenbein im Schlamm stecken, weswegen Dornenkralle ihm hinaushelfen muss.
Bei der Geburt von Mohnfrosts Jungen stört er und steht im Licht, sodass Häherfeder schließlich Löwenglut bittet, ihn wegzubringen.

Fernes EchoBearbeiten

Folgt

Stimmen der NachtBearbeiten

Beerennase ist bei seinen beiden Jungen Kirschjunges und Maulwurfjunges in der Kinderstube und kümmert sich um sie. Er trainiert einmal Taubenpfote und Efeupfote zusammen mit Rußherz. Dabei tadelt er Taubenpfote, die Häherfeder und Löwenglut belauscht, dass sie nicht konzentriert ist und sagt, dass sie schläft.

Spur des MondesBearbeiten

Folgt

Der verschollene KriegerBearbeiten

Löwenglut erzählt ihm, dass Distelblatt seine beiden Jungen Kirschpfote und Maulwurfpfote vor dem Fuchs gerettet hat.

Die letzte HoffnungBearbeiten

Folgt


Staffel 6Bearbeiten

Die Mission des SchülersBearbeiten

Folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Donner und Schatten

Folgt

Shattered Sky

Folgt


Special Adventure

Brombeersterns Aufstieg

Folgt


Die Welt der ClansBearbeiten

Die letzten GeheimnisseBearbeiten

In der Kurzgeschichte Minka erzählt: Meine einzige Hoffnung folgert Minka aus den Tritten in ihrem Bauch, dass sie drei Junge erwartet und möchte sie Beere, Hasel und Maus nennen. Damit diese ihr nicht nach der Geburt weggenommen werden wie Mollys Junge, will sie die Scheune verlassen.
In der Übersicht der Streuner und Einzelläufer ist Beerenjunges als Junges von Minka und Socke erwähnt und es heißt, Minka hätte ihn und seine Geschwister zum DonnerClan gebracht, um sich ihm anzuschließen.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Battles of the Clans

Folgt


Short AdventureBearbeiten

Distelblatts GeschichteBearbeiten

Beerennase tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Nebelsterns Omen

Beerennase tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Leafpool's Wish

Folgt

Dovewing's Silence

Folgt


KurzgeschichtenBearbeiten

After Sunset: We Need to TalkBearbeiten

Folgt

The Longest NightBearbeiten

Folgt

SonstigesBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

FehlerBearbeiten

FamilieBearbeiten


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
 
Socke
 
 
 
 
Minka
 
 
 
 
Spinnenbein
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mohnfrost
 
Beerennase
 
Mausbart
 
Haselschweif
 
Rosenblatt
 
Unkenfuß
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kirschfall
 
Maulwurfbart


    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Sogar eine ausgewachsene Katze braucht viel Mut, um sich mit einem Dachs anzulegen. Aus dir wird eines Tages ein großer Krieger.
Wolkenschweif zu Beerenjunges in Sonnenuntergang, Seite 31


Die Abenteuerlust und der Mut des Jungen gefielen ihm, auch wenn sie ihm eine Menge Ärger eingebracht hatten. Außerdem war er der Größte und Kräftigste aus Minkas Wurf und hatte das Zeug zu einem guten Krieger
Brombeerkralle über Beerenjunges in Sonnenuntergang, Seite 156-157


Jetzt bin ich fast schon ein Krieger! Krieger haben Narben. Daran erkennt man, dass sie mutig sind.
Beerenjunges nachdem Teil seines Schweifes amputiert wurde in Sonnenuntergang, Seite 191


Aus ihm wird ein hervorragender Jäger werden.
Brombeerkralles Gedanken über Beerenjunges in Sonnenuntergang, Seite 219


Ich hoffe, Feuerstern denkt nicht an meinen kurzen Schwanz. Nicht dass er mir einen Kriegernamen gibt, in dem er vorkommt.
Beerenpfote in Verbannt, Seite 31


Seit der cremefarbene Kater vor fünf Tagen zum Krieger ernannt worden war, hatte er sich zur herrischsten Katze im ganzen Clan verwandelt.
Distelpfotes Gedanken über Beerennase in Verbannt, Seite 46


Distelpfote dachte bei sich, dass Beerennase die Nase so hoch trug, dass er sowieso keine andere Katze mehr sah.
Distelpfotes Gedanken über Beerennase in Verbannt, Seite 46


Und überhaupt, ich begreife nicht, was so toll an den Bergen sein soll. Es klingt so, als sei es dort kalt und ohne Beute.
Beerennase in Verbannt, Seite 129


Er kannte den jungen Kater als herrischen Plagegeist, der die anderen Katzen liebend gerne herumkommandierte. Vielleicht tat es ihm gut, Honigfarn als Gefährtin zu haben.
Löwengluts Gedanken über Beerennase in Sonnenaufgang, Seite 229


Wir hätten wunderbare Junge zusammen gehabt. Genauso stark und schön wie du. Und eines Tages werde ich dich im SternenClan wiedersehen.
Beerennase zu Honigfarn in Sonnenaufgang, Seite 233


Beerennase kann eine echte Nervensäge sein. Wie kommt es, dass er ein so nachsichtiger Vater ist?
Häherfeders Gedanken über Beerennase in Der verschollene Krieger, Seite 22


ZeremonienBearbeiten

KriegerzeremonieBearbeiten

Feuerstern: Heute ist ein guter Tag für den DonnerClan. Kein Clan kann ohne neue Krieger überleben. Brombeerkralle, ist dein Schüler Beerenpfote bereit für seine Kriegerzeremonie?
Brombeerkralle: Er hat gut trainiert.
Feuerstern: Ich, Feuerstern, Anführer des DonnerClans, rufe meine Kriegervorfahren an und bitte sie, auf diese drei Schüler herabzublicken. Sie haben hart gearbeitet, um eure edlen gesetze zu erlernen. Der SternenClan möge sie als Krieger willkommen heißen. Beerenpfote, Haselpfote und Mauspfote, versprecht ihr, das Gesetz der Krieger zu achten, den Clan zu schützen und zu verteidigen, selbst wenn es euer Leben kostet?
Beerenpfote, Haselpfote und Mauspfote: Ich verspreche es!
Feuerstern: Dann gebe ich euch mir der Kraft des SternenClans eure Kriegernamen. Beerenpfote, von diesem Augenblick an wirst du Beerennase heißen.
Beerennase: Oh, danke!
Feuerstern: Der SternenClan ehrt deine Tapferkeit und deinen Eifer und wir heißen dich als vollwertigen Krieger des DonnerClans willkommen.
(Haselpfote bekommt den Namen Haselschweif und Mauspfote den Namen Mausbart)
Feuerstern: Der DonnerClan ist stolz auf euch. Möget ihr eurem Clan treu dienen.
Alle DonnerClan-Mitglieder: Mausbart! Haselschweif! Beerennase![29]

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 Dämmerung, Seite 163
  2. Sonnenuntergang, Seite 218
  3. Dämmerung, Seite 159-160
  4. 4,0 4,1 Sonnenuntergang, Seite 214
  5. Dämmerung, Seite 164
  6. 6,0 6,1 Der geheime Blick, Hierarchie
  7. Verbannt, Seite 34
  8. 8,0 8,1 8,2 Sonnenaufgang, Seite 229
  9. 9,0 9,1 Der vierte Schüler, Seite 46
  10. 10,0 10,1 Der verschollene Krieger, Seite 22
  11. 11,0 11,1 Sonnenuntergang, Seite 211
  12. 12,0 12,1 12,2 12,3 Verbannt, Seite 21-22
  13. Englische Originalversion: Fluss der Finsternis, Seite 125; Deutsche Version: Fluss der Finsternis, Seite 144
  14. Englische Originalversion: Der geheime Blick, Seite 130; Deutsche Version: un unbekanntes Buch, Seite
  15. Englische Originalversion: Zeit der Dunkelheit, Seite 216; Deutsche Version: Zeit der Dunkelheit, Seite 246
  16. Englische Originalversion: Zeit der Dunkelheit, Seite 216; Deutsche Version: un unbekanntes Buch, Seite
  17. Englische Originalversion: Die letzte Hoffnung, Seite 56; Deutsche Version: Die letzte Hoffnung, Seite 70
  18. Englische Originalversion: Fluss der Finsternis, Seite 14; Deutsche Version: Fluss der Finsternis, Seite 25
  19. Englische Originalversion: Verbannt, Seite 18; Deutsche Version: Verbannt, Seite 32
  20. Englische Originalversion: Sonnenuntergang, Seite 169; Deutsche Version: Sonnenuntergang, Seite 191
  21. Vickys Facebook-Seite
  22. Sonnenaufgang, Seite 205
  23. Sonnenaufgang, Seite 233
  24. Stimmen der Nacht, Seite 47
  25. Spur des Mondes, Seite 300
  26. Der verschollene Krieger, Seite 108
  27. Dämmerung, Seite 233
  28. Fluss der Finsternis, Seite 259
  29. Verbannt, Seite 33-35

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Beerennase

  • Honigfarn oder Mohnfrost?

    38 Nachrichten
    • Das kann schon stimmen... (:
    • Ich bin für Honigfarn. Ich finde Mohnfrost zu unentschlossen
  • Mohnfrost oder Honigfarn

    3 Nachrichten
    • Ich schätze er wird sich für Mohnfrost entscheiden, weil er Honigfarn zwar geliebt hat aber "über sie hinweg gekommen" ist und …
    • Ich glaube auch Mohnfrost, da sie gemeinsam Junge haben und ich glaube das er beide gleich liebt. Wegen den Jungen, weil er wahrscheinlich s…

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki