FANDOM


Dieser Artikel ist schwach ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Ampferschweif (Original: Sorreltail) ist eine stämmige,[17] schlanke,[18] helle,[19] getupfte,[18] schildpattfarbene[20] und weiße[21] Kätzin mit bernsteinfarbenen Augen,[20] einer weißen Brust, weißen Pfoten[22] und einem weichen Schweif.[23]

AuftritteBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Geheimnis des WaldesBearbeiten

Man erfährt, dass Glanzfell Junge erwartet und deshalb in die Kinderstube umzieht. Da Weißpelz stolz zu ihr schaut, erkennt Feuerherz, dass er der Vater der Jungen sein muss.

Vor dem SturmBearbeiten

Schlammjunges, Regenjunges und Ampferjunges kommen auf die Welt. Allerdings wird gesagt, dass Glanzfell einen Kater und zwei Kätzinnen hätte, was sich später als falsch herausstellt. Als im DonnerClan-Lager das Feuer ausbricht, flüchten sie zusammen mit dem Clan, verlassen das Lager aber als eine der Letzten. Glanzfell trägt das jüngste der Jungen, vermutlich Ampferjunges. Als sie nach dem Waldbrand zusammen mit dem restlichen Clan am FlussClan-Lager sind, bekommen sie Honig, weil sie Rauch eingeatmet haben und sich nicht von Glanzfell säugen lassen wollen.

Gefährliche SpurenBearbeiten

Sie ist immer noch ein Junges und wird spielend vor der Kinderstube mit Farnpelz und ihren Geschwistern Regenjunges und Schlammjunges gesehen. Außerdem wird sie mit ihren Geschwistern sowie Brombeerjunges und Bernsteinjunges von Feuerherz beim Spielen beobachtet. Er erstarrt, als Brombeerjunges die viel kleinere Ampferjunges umwirft, entspannt sich aber wieder, als sie sich aufrappelt und fröhlich auf Brombeerjunges wirft.

Stunde der FinsternisBearbeiten

Sie ist ein abenteuerlustiges Junges, das sich immer wieder in Schwierigkeiten bringt, fast genauso wie Wolkenschweif als Junges.
Als ihre Mutter nicht aufpasst und ihre Geschwister schlafen, geht Ampferjunges hinaus, um in der Böschung zu spielen, sieht aber plötzlich Dunkelstreif und folgt ihm, um zu beweisen, wie gut sie schon Spuren lesen kann. Sie sieht ihn, wie er sich mit dem Zweiten Anführer des SchattenClans, Schwarzfuß, auf DonnerClan-Gebiet trifft, weiß aber nicht, dass es sich um den Zweiten Anführer des SchattenClans handelt. Als sie sieht, was er tut, rennt sie zum Lager zurück, aber Dunkelstreif hatte sie schon bemerkt, an der Böschung eingeholt und ihr Todesbeeren gegeben, weil er nicht will, dass sie dem Clan erzählt, was sie gesehen hatte. Nur dank der Hilfe von Graustreif und Rußpelz überlebt Ampferjunges. Als der BlutClan Anspruch auf den Wald erhebt, wird sie zusammen mit ihren Geschwistern von Sandsturm vorbereitet, falls dieser ins Lager einfallen sollte. Ampferjunges und ihre Geschwister streiten sich, weil alle drei Schüler von Sandsturm sein wollen. Bei der Schlacht am Baumgeviert gegen den BlutClan stirbt ihr Vater Weißpelz.


Staffel 2Bearbeiten

MitternachtBearbeiten

Ganz am Anfang hat sie ihren letzten Tag als Schülerin. Es wird gesagt, dass sie bei einer Jagd von einem Monster gestreift worden ist und daher nun nach ihren Brüdern Schlammfell und Regenpelz Kriegerin wird. Vor dem Schülerbau gibt sie sich mit Spinnenpfote und Weidenpfote die Zunge, als Brombeerkralle kommt. Vor Freude, ihnen endlich nachzukommen, hat sie einen Spielkampf mit Brombeerkralle. Der bestätigt ihr, dass sie die Ehre verdient. Sie soll mit ihm, Eichhornpfote und Sandsturm ihre letzte Jagd als Schülerin teilen, jedoch wird der Kater aufgrund eines Streits von Sandsturm weggeschickt. Bei ihrer Kriegerzeremonie würdigt Feuerstern ihren Mut und ihre Geduld. Ampferpfote ist die beste Freundin von Blattpfote und Freundin von Brombeerkralle, welchen sie umrennt.

MondscheinBearbeiten

Ampferschweif ist immer noch gut mit Blattpfote befreundet. Blattpfote entfernt ihr eine Zecke. Zusammen gehen die beiden zum WindClan und entdecken dort, dass die Zweibeinermonster auch in ihr Territorium eingedrungen sind und großen Schaden hinterlassen haben, woraufhin sie von einer WindClan-Patrouille entdeckt und bis ins FlussClan-Territorium verfolgt werden. Dort hilft Mottenflügel ihnen, die WindClan-Katzen zu vertreiben. Etwas später berichtet sie Feuerstern, dass der WindClan Beute gestohlen hat. Nach einigen Ereignissen geht Ampferschweif mit Blattpfote jagen. Als sie sich dem Donnerweg nähern, entdeckt Blattpfote ein Büschel Kerbel, als ein Monster aus dem Unterholz bricht. Ampferschweif flüchtet auf den nächsten Baum. Dann läuft sie mit Blattpfote davon, als das Monster einen anderen Baum zerstört. Ampferschweif entdeckt ein Eichhörnchen, das sie aus Hunger versehentlich bis ins FlussClan-Territorium jagt. Dort entdeckt Habichtfrost sie und es gibt eine Auseinandersetzung, bis Mottenflügel ihnen hilft. Ampferschweif gehört zu den Katzen im DonnerClan, die noch am meisten Energie und Hoffnung haben. Sie geht mit Blattpfote zu den Zweibeinermonstern, um herauszufinden, wo Wolkenschweif und Lichtherz abgeblieben sind, wobei Blattpfote gefangen wird.

MorgenröteBearbeiten

Sie gehört zur Patrouille, die die gefangenen Katzen befreit. Sie ist sehr froh, Blattpfote wiederzusehen und ist Laura gegenüber ziemlich höflich. Außerdem nimmt Ampferschweif an der Großen Reise teil. Sie versorgt Farnpelz, als dieser von einem Adler verletzt wurde. Schon zu diesem Zeitpunkt an zeigt sie eine gewisse Zuneigung zu dem goldbraunem Krieger.

SternenglanzBearbeiten

Ampferschweif ist bei Blattpfote, als diese den Mondsee entdeckt. Sie kommt in diesem Teil Farnpelz näher und jagt auch mit ihm zusammen, nachdem dieser sie dazu eingeladen hatte.

DämmerungBearbeiten

Sie bemerkt Blattsee, als sie vor der DonnerClan-Patrouille flieht und sich in einem Stechpalmenbusch versteckt hat. Blattsee erklärt ihr, dass sie Beeren sucht und Ampferschweif miaut belustigt, dass Stechpalmenbeeren giftig seien. Sie erzählt Blattsee, dass sie Junge von Farnpelz erwartet, hatte es ihm aber noch nicht erzählt, da sie sich noch vergewissern wollte, ob dies wirklich stimmte. Blattsee erscheint es allerdings so, dass Farnpelz es schon bemerkt hatte. Sie meint, sie würde eine wunderbare Mutter abgeben, woraufhin Ampferschweif sagt, dass sie eine wunderbare Heilerin sei, an die sie sich immer wenden könnte, wenn sie Hilfe bräuchte.
Ampferschweif ist sehr bestürzt, als sie erfährt, dass Blattsee den Clan verlassen hat. Sie bekommt während des Dachsangriffs vier Junge von Farnpelz. Rußpelz stirbt, als sie Ampferschweif und ihre neugeborenen Jungen vor einem Dachs beschützen wollte, der in die Kinderstube eindrang.

SonnenuntergangBearbeiten

Sie ist geschockt, als Regenpelz ihr berichtet, dass ihr Bruder Schlammfell tot ist. Sie ist die meiste Zeit mit ihren Jungen Rußjunges, Honigjunges, Mohnjunges und Maulwurfjunges zu sehen. Sie ist über den Tod ihres Bruders  sehr geschockt, weil zuvor auch Rußpelz starb, aber Farnpelz ermutigt sie, indem er ihr sagt, dass ihre Jungen sie brauchen. Als Minka mit ihren Jungen weggeht, sucht sie sie. Als sie sich dann erschöpft an Farnpelz anlehnt, sagt dieser, dass ihre Jungen vor Hunger schreien und er sie nun mal nicht füttern kann. Daraufhin geht sie schwach lächelnd in die Kinderstube, als ob nichts wäre.


Staffel 3Bearbeiten

Der geheime BlickBearbeiten

Ihre Jungen sind zu Schülern ernannt worden und sie ist wieder eine Kriegerin. Ihr einziger Sohn Maulwurfpfote ist zwischen Sonnenuntergang und Der geheime Blick an Grünem Husten gestorben. Als Mohnpfote grünen Husten hat, sagt sie Häherpfote, dass er auf sie aufpassen soll. Als sie überlebt, ist sie ihm sehr dankbar.

Fluss der FinsternisBearbeiten

Als ihre Tochter Rußpfote sich beim Sturz von der Himmelseiche das Bein bricht, ist sie sehr besorgt und verweilt bei ihr im Heilerbau.

VerbanntBearbeiten

Da Eichhornschweif mit zum Stamm des eilenden Wassers reist, übernimmt sie solange ihren Schüler Fuchspfote.

Zeit der DunkelheitBearbeiten

Ampferschweif freut sich auf der Jagd, da sie bald mit ihren Jungen als Krieger jagen kann.
Als sie erfährt, dass Rußpfote sich ihr Bein verletzt hat, verlangt sie zu erfahren, wie es ihr geht.
Bei der Ernennung ihrer zwei Jungen Mohnfrost und Honigfarn bedauert sie, dass Rußpfote und Maulwurfpfote nicht neben ihnen stehen.
Als sich der FlussClan beim Kampf, während dem die Sonne verschwindet, dem WindClan anschließt, kämpft sie zusammen mit ihrer Tochter Honigfarn gegen zwei FlussClan-Krieger.
Als die beiden die feindlichen Krieger nach Hause jagen wollen, vertritt sich Ampferschweif eine Pfote und muss zurück zum Lager. Dort wird sie von Häherpfote behandelt. Später möchte sie zurück zu ihren Clankameraden gehen, um ihnen zu helfen, aber Blattsee meint, sie solle im Lager bleiben, da die Kämpfe immer näher rücken.

Lange SchattenBearbeiten

Sie führt eine Jagdpatrouille an. Als Löwenglut Beute verjagt, ist sie sauer, da sie den Wühler fast gefangen hätte und Löwenglut nicht aufgepasst hat.

SonnenaufgangBearbeiten

Amperschweif kommt vor, als ihre und Farnpelz' Tochter Honigfarn von einer Schlange gebissen und getötet wird. Sie ist darüber sehr traurig.


Staffel 4Bearbeiten

Der vierte SchülerBearbeiten

Auf der ersten Großen Versammlung stimmt sie Feuerstern zu, dass die Clans sich einander helfen sollten und sich nicht auf einen Kampf vorbereiten sollten. Sie ist bei der Patrouille dabei, die Regensturm zurück zum FlussClan bringt. Später hört Taubenpfote mit ihren übernatürlichen Sinnen, dass Ampferschweif mit Farnpelz nahe der SchattenClan-Grenze jagt. Dabei fängt Ampferschweif ein Eichhörnchen.

Fernes EchoBearbeiten

Ampferschweif taucht auf, als sie an der Stelle vorbeikommt, an der Löwenglut und Rußherz mit ihren Schülern trainieren. Ampferschweif ist stolz, als sie sieht wie Rußherz einen Baum erklimmen kann. Sie sagt auch, dass Blattsee ihre Tochter gut geheilt hat. Danach verschwindet sie wieder, um Graustreifs Jagdpatrouille zu treffen.
Während des Kampfes gegen den SchattenClan, braucht Ampferschweif Hilfe, als sie gerade mit Rauchfuß kämpft. Taubenpfote kommt der Kriegerin zur Hilfe. Als sie als erste bemerkt, dass Feuerstern ein Leben verliert, schreit sie auf.

Stimmen der NachtBearbeiten

Häherfeder verarztet ihre Wunden aus dem Kampf zwischen DonnerClan und SchattenClan. Ampferschweif fragt Häherfeder, ob er Blattsee schon wegen Wurzellicht gefragt hätte. Dieser hatte bisher aber noch keine Zeit. Dann humpelt Ampferschweif aus dem Heilerbau.

Spur des MondesBearbeiten

Sie leitet beim Nachttraining die Patrouille mit Beerennase, Löwenglut und Efeusee. Sie kann ihrer Gruppe gut helfen, da sie gut weiß, wie Farnpelz denkt. Während Löwenglut und Efeusee eine von Farnpelz' Patrouillen erobern, nimmt sie mit Beerennase das Zweibeinernest ein. Ihre Gruppe gewinnt. Als sie über ihre Fehler sprechen, sagt Ampferschweif, dass sie auch Fehler gemacht hat. Sie hat nämlich nicht daran gedacht, dass das Zweibeinernest mehrere Eingänge hat.

Der verschollene KriegerBearbeiten

Ampferschweif wird wieder eine Königin mit zwei Jungen: Lilienjunges und Saatjunges, die sie unerwartet am See zur Welt bringt. Häherfeder sagt zu Wurzellicht, dass sie die Kräuter fertig machen soll, um Ampferschweif zu helfen und sendet die Kriegerin Taubenflug aus, um die Kräuter zu sammeln.

Die letzte HoffnungBearbeiten

Ampferschweif ist geschockt als Feuerstern berichtet, dass der Wald der Finsternis bald angreifen würde und hat Angst um ihre Jungen. Nachdem die finsteren Krieger den Wald betreten haben, schickt Feuerstern sie und ihre Patrouille zum WindClan und sie schaut nocheinmal zurück, doch Feuerstern versichert ihr, dass alle sich gut um ihre Jungen kümmern werden.
Ampferpfote

Special AdventureBearbeiten

Feuersterns MissionBearbeiten

Sie ist die Schülerin von Sandsturm. Als sie zusammen mit ihrer Mentorin in der Sandkuhle trainiert, tritt sie sich einen Dorn in die Pfote und rennt humpelnd auf drei Pfoten zu Rußpelz und heult, als hätte ein Fuchs ihr die Pfote abgebissen. Kurze Zeit später wird ihre Mutter Glanzfell von einem Dachs getötet. Sie trauert mit ihren Geschwistern um sie. Als Sandsturm mit Feuerstern den WolkenClan suchen geht, bekommt sie Borkenpelz vorübergehend als neuen Mentor.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Bramblestar's Storm

Folgt


Die Welt der ClansBearbeiten

Die letzten GeheimnisseBearbeiten

Folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Cats of the Clans

Folgt

Das Gesetz der KriegerBearbeiten

Ampferschweif tritt in der Kurzgeschichte zum 6. Gesetz Ein paar Ratschläge von Ampferschweif auf.
Sie erklärt, was man bei der Nachtwache nach der Kriegerzeremonie beachten sollte und gibt Ratschläge wie man wach bleiben kann. Jedoch erzählt in der englischen Version Eichhornschweif die Kurzgeschichte.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

The Ultimate Guide

In der Geschichte "Bramblestar's Nine Lives: The Return of Heroes" wird sie von Brombeerstern zusammen mit dessen Mutter Goldblüte und Rauchfell gesehen.


MangasBearbeiten

Rabenpfotes AbenteuerBearbeiten

Ampferpfote Manga.png
Ein Clan in NotBearbeiten
Regenpfote sagt, dass Ampferpfote von den Streunern verletzt wurde, die vermehrt Überfälle auf den DonnerClan ausführen. Er versucht sie zu beschützen, doch es sind zu viele.


Short AdventureBearbeiten

Distelblatts GeschichteBearbeiten

Ampferschweif tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Nebelsterns Omen

Ampferschweif tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.

Tigerclaw's Fury

Folgt

Leafpool's Wish

Folgt

Dovewing's Silence

Ampferschweif erliegt ihren Wunden. Blattsee ist schockiert darüber.

SonstigesBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

FehlerBearbeiten

FamilieBearbeiten


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Vipernzahn
 
Frischbrise
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weißpelz
 
 
 
 
 
 
 
Glanzfell
 
 
 
 
Flickenpelz
 
Mehr
 
Buntgesicht
 
Rotschweif
 
 
 
Tüpfelblatt
 
 
 
Leopardenfuß
 
Kiefernstern
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schlammfell
 
Regenpelz
 
Ampferschweif
 
Farnpelz
 
Mehr
 
Graustreif
 
 
Mehr
 
 
 
 
 
Sandsturm
 
Feuerstern
 
Nachtjunges
 
Goldblüte
 
Tigerstern
 
Sasha
 
Dunstjunges
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Beerennase
 
Mohnfrost
 
Honigfarn
 
Rußherz
 
Maulwurfpfote
 
Saatjunges
 
Lilienherz
 
 
 
 
 
 
 
 
Blattsee
 
Eichhornschweif
 
Brombeerstern
 
Bernsteinpelz
 
Habichtfrost
 
Mottenflügel
 
Kaulquappe
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kirschfall
 
Maulwurfbart
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Erlenpfote
 
Funkenpfote
 
Löwenzahnjunges
 
Wacholderjunges


    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Betrübt erinnerte sich Feuerstern, dass Ampferjunges immer so froh und neugierig gewesen war und sich mit ihrer Abenteuerlust oft Schwierigkeiten eingehandelt hatte.
Feuersterns Gedanken über Ampferjunges in Stunde der Finsternis, Seite 127


Ich konnte die Zweibeiner nicht hindern, Blattpfote mitzunehmen, aber ich würde alles tun, um ihr jetzt zu helfen.
Ampferschweif zu Eichhornpfote in Morgenröte, Seite 118


Ampferschweif, wenn irgendeine Katze auf sich selbst aufpassen kann, dann bist du das.
Farnpelz zu Ampferschweif in Sternenglanz, Seite 278


Wir beweisen unsere Loyalität mit unseren Taten und nicht mit unserer Abstammung!
Ampferschweif in Der geheime Blick, Seite 236


Natürlich ist Brombeerkralle besorgt um dich, so sind Väter nun mal. Meine Jungen sind jetzt auch Krieger, aber sie bleiben trotzdem immer meine Jungen.
Ampferschweif zu Löwenglut in Sonnenaufgang, Seite 35


Aber sie ist immer noch meine Freundin, und deshalb höre ich auf sie, ganz egal, was passiert.
Ampferschweif zu Häherfeder über Blattsee in Der verschollene Krieger, Seite 71


ZeremonienBearbeiten

KriegerzeremonieBearbeiten

Feuerstern: Sandsturm, bist du überzeugt, dass diese Schülerin bereit ist, Kriegerin des DonnerClans zu werden?
Sandsturm: Sie wird eine Kriegerin sein, auf die der Clan stolz sein kann.
Feuerstern: Ich, Feuerstern, Anführer des DonnerClans, rufe meine Kriegerahnen an und bitte sie, auf diese Schülerin herabzublicken. Sie hat hart gearbeitet, um eure edlen Gesetze zu erlernen. Der SternenClan möge sie als Kriegerin willkommen heißen. Ampferpfote, versprichst du, das Gesetz der Krieger zu achten und den Clan zu schützen und zu verteidigen, selbst wenn es dein Leben kostet?
Ampferpfote: Ich verspreche es.
Feuerstern: Dann gebe ich dir mit der Kraft des SternenClans deinen Kriegernamen. Ampferpfote, von diesem Augenblick an wirst du Ampferschweif heißen. Der SternenClan ehrt deinen Mut und deine Geduld und wir heißen dich als vollwertige Kriegerin des DonnerClans willkommen.
Alle DonnerClan-Mitglieder: Ampferschweif! Ampferschweif![3]

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Feuersterns Mission, Hierarchie
  2. 2,0 2,1 Stunde der Finsternis, Seite 101
  3. 3,0 3,1 Mitternacht, Seite 31-32
  4. Dämmerung, Seite 263
  5. Dämmerung, Seite 64
  6. 6,0 6,1 6,2 Sonnenuntergang, Seite 40
  7. 7,0 7,1 Der verschollene Krieger, Seite 182
  8. Sonnenuntergang, Seite 39
  9. Stunde der Finsternis, Seite 124
  10. 10,0 10,1 Sonnenuntergang, Seite 33
  11. 11,0 11,1 11,2 11,3 Vickys Facebook Seite
  12. Vickys Facebook Seite
  13. 13,0 13,1 Mitternacht, Seite 43
  14. Vickys Facebook Seite
  15. Feuersterns Mission, Seite 133
  16. Verbannt, Seite 31
  17. Englische Originalversion: Stunde der Finsternis, Seite 88; Deutsche Version: Stunde der Finsternis, Seite 102
  18. 18,0 18,1 Englische Originalversion: Der geheime Blick, Seite 66
  19. Englische Originalversion: Dovewing's Silence, Seite 214
  20. 20,0 20,1 Englische Originalversion: Feuersterns Mission, Hierarchie; Deutsche Version: Feuersterns Mission, Hierarchie
  21. Englische Originalversion: Feuersterns Mission, Hierarchie
  22. Englische Originalversion: Mitternacht, Seite 20; Deutsche Version: Mitternacht, Seite 30
  23. Englische Originalversion: Morgenröte, Seite 210; Deutsche Version: Morgenröte, Seite 231
  24. Erin Hunter Chat 1
  25. Vickys Facebook Seite
  26. Stunde der Finsternis, Seite 101-104
  27. Stunde der Finsternis, Seite 274
  28. Stunde der Finsternis, Seite 102
  29. Rabenpfotes Abenteuer, Seite 138
  30. warriorcats.com

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Ampferschweif

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki