FANDOM


Dieser Artikel ist schwach ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Ameisenpelz (Original: Antpelt) ist ein kleiner, drahtiger,[8] brauner Kater mit einem schwarzen Ohr,[9] bernsteinfarbenen Augen[10] und langen Narben an Rücken und Hals.[11]

AuftritteBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

MorgenröteBearbeiten

Folgt


Staffel 3Bearbeiten

Zeit der DunkelheitBearbeiten

Ameisenpelz tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Lange SchattenBearbeiten

Ameisenpelz tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

SonnenaufgangBearbeiten

Ameisenpelz tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.


Staffel 4Bearbeiten

Der vierte SchülerBearbeiten

Ameisenpelz tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Fernes EchoBearbeiten

Ameisenpelz tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Stimmen der NachtBearbeiten

Efeupfote trifft Ameisenpelz im Wald der Finsternis, wo er sie mit einem Nicken begrüßt. Allerdings erinnert sie sich nicht an seinen Namen, bis eine Stimme ihn ruft.
Später, als Stachelkralle eine Gruppe von Kriegern trainiert, sollen sie Fetzschweif von einem Stein stoßen, ohne von ihm am Kopf getroffen zu werden. Dabei stoßen Efeupfote, welche gerade angreifen wollte, und Ameisenpelz zusammen. Stachelkralle versetzt Ameisenpelz daraufhin einen Hieb übers Ohr, weil er Efeupfote in den Weg gesprungen ist und somit eine Zusammenarbeit verhindert hat.
Beim Training im Fluss demonstriert Habichtfrost die Übung an Ameisenpelz. Er stößt ihm an Land die Hinterbeine weg, so dass er schwankt. Dann weist er ihn an, die Technik nun an Fetzschweif im Wasser zu probieren.

Spur des MondesBearbeiten

Er wird im Wald der Finsternis von Stachelkralle beim Training mit Efeusee so schwer verletzt, dass er einen Tag später stirbt. Fetzohr wundert sich, woher er solche Wunden hat und niemand davon etwas mitbekommen hat. Falkenflug versucht ihn zu retten, schafft es aber nicht. Während er mit dem Tod ringt, flüstert Windpelz zu Sonnenstrahl und Wickenpfote, dass sein Tod nichts ändert, da er jetzt im Wald der Finsternis ist, wo er, wie er selber sagt, hingewollt hat, weil die Krieger dort viel mehr seine Clankameraden sind, als es der WindClan je gewesen war. Deshalb fordert er sie auf, nichts darüber zu erzählen.
Efeusee freut sich, ihn im Wald der Finsternis wieder zu sehen und glaubt, er hat sich von den Verletzungen wieder erholt. Dieser schaut sie verwundert an und sagt dass dies jetzt seine Heimat sei. Erschrocken fragt Efeusee ihn, ob er gestorben ist. Blinzelnd erwidert Ameisenpelz nur, dass man es so auch sehen könnte.

Der verschollene KriegerBearbeiten

Obwohl Ameisenpelz bereits in Spur des Mondes verstorben ist, wird er in der englischen Hierarchie aufgelistet.
Er ist im Wald der Finsternis inzwischen ein voll ausgebildeter Krieger. So trainiert er Efeusee und Windpelz im Klettern, wobei er sich sehr aufspielt. Als Efeusee vom Baum springt, greift er sie mit den Worten "Zu langsam, Mäusehirn!" an. Sie kann sich jedoch befreien.
Bei einer Versammlung im Wald der Finsternis fordert Efeusee von Braunstern, dass er sie zu einer Kriegerin machen soll. Dieser meint, wenn sie gegen Ameisenpelz gewinnen würde, denke er darüber nach. Anfangs ist Efeusee ihm unterlegen, aber sie schleudert ihn von sich und drückt ihn zu Boden. Dann schlitzt sie den überraschten Kater auf und er verblasst langsam, bis er sich ganz aufgelöst hat. Braunstern gratuliert ihr; sie ist nun eine vollwertige Kriegerin. Windpelz schwört ihr, dass sie es noch büßen werde, Ameisenpelz getötet zu haben.

Die letzte HoffnungBearbeiten

Obwohl Ameisenpelz bereits in Spur des Mondes verstorben ist, ist er in der englischen Hierarchie aufgelistet.


Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Die Welt der Clans

Battles of the Clans

Er wird von einer FlussClan-Patrouille verjagt, allerdings wird er hier mit Hellschweif als SchattenClan-Katze beschrieben.


Short AdventureBearbeiten

Distelblatts GeschichteBearbeiten

Ameisenpelz tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Nebelsterns OmenBearbeiten

Kieselfuß jagt einem Eichhörnchen über die WindClan-Grenze hinterher und wird von einer Patrouille, in welcher unter anderem Ameisenpelz ist, entdeckt und als Beutedieb beschuldigt. Nebelstern erklärt die Situation, aber Ameisenpelz redet weiterhin in einem beleidigendem Tonfall, weshalb er von Aschenfuß zurechtgewiesen wird.
Später beschwert sich Kieselfuß, dass Ameisenpelz sie wie räudige Ratten behandelt hat.

SonstigesBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

FehlerBearbeiten

FamilieBearbeiten


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
unbenannt
 
unbekannt
 
unbenannt
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
unbenannt
 
Wind
 
 
 
Ginsterpelz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Micah
 
Mottenflug
 
Aschenjunges
 
Sonnenflaum
 
Staubnase
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Blaues Schnurrhaar
 
Sprudelnder Bach
 
Honigpelz
 
Spinnenpfote
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
fehlende Generationen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Farnschwinge
 
Rotkralle
 
 
 
Nebelmaus
 
Hasenflucht
 
Wollschweif
 
Bleichvogel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sandginster
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rindengesicht
 
Spitzmauskralle
 
Roggenpirsch
 
Rehsprung
 
Hirschsprung
 
Sängerflug
 
Kaninchenjunges
 
Borstenjunges
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Finkenjunges
 
Riesenstern
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
Fetzohr
 
Moorkralle
 
Wolkenläufer
 
Morgenblüte
 
Rauch
 
Kurzstern
 
Hellschweif
 
Mehr
 
Aschenfuß
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wachteljunges
 
Storchjunges
 
Ginsterpfote
 
Unbekannte
 
Dunkelschweif
 
Mehr
 
Windpelz
 
Heideschweif
 
Raschelpfote
 
Nieselpfote
 
Schlackenfuß
 
Weidenkralle
 
Fliegenlicht
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rauchpfote
 
Tupfenpfote
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
Blattschweif
 
Ameisenpelz


    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* = Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden
In der Familienliste fett gedruckt = bekannte Wurfgefährten


Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Ich habe ihn bei der letzten Versammlung gesehen und er schien ein so viel versprechender junger Kater zu sein.
Mohnblüte über Ameisenpelz in Spur des Mondes, Seite 98


Ich mochte Ameisenpelz! Er gehört nicht zu diesen Katzen!
Efeusee in Gedanken, als sie sieht, dass Ameisenpelz nach seinem Tod im Wald der Finsternis gelandet ist in Spur des Mondes, Seite 156


Sie sind meine Clan-Gefährten, mehr als es der WindClan je war. Wohin sollte ich sonst gehen?
Ameisenpelz zu Efeusee über die Katzen aus dem Wald der Finsternis in Spur des Mondes, Seite 156


Dieser räudige Pelz muss sich immer so aufspielen. Dass er schon tot ist, macht ihn auch nicht wichtiger!
Windpelz über Ameisenpelz in Der verschollene Krieger, Seite 84


Wen interessiert die Vergangenheit? Das ist jetzt mein Clan! Ich gehöre hier in diesen Wald.
Ameisenpelz zu Efeusee in Der verschollene Krieger, Seite 84-85


QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Stimmen der Nacht, Hierarchie
  2. 2,0 2,1 2,2 Spur des Mondes, Seite 156
  3. 3,0 3,1 Der verschollene Krieger, Seite 242
  4. 4,0 4,1 E-Mail an Beltz
  5. Fernes Echo, Seite 264-265
  6. 6,0 6,1 6,2 6,3 6,4 6,5 6,6 6,7 Vickys Facebook-Seite Erlaubnis von Vicky
  7. Der verschollene Krieger, Seite 83
  8. Englische Originalversion: Stimmen der Nacht, Seite 76; Deutsche Version: Stimmen der Nacht, Seite 93
  9. Englische Originalversion: Stimmen der Nacht, Hierarchie; Deutsche Version: Stimmen der Nacht, Hierarchie
  10. Englische Originalversion: Der verschollene Krieger, Seite 72; Deutsche Version: Der verschollene Krieger, Seite 84
  11. Englische Originalversion: Spur des Mondes, Seite 134; Deutsche Version: Spur des Mondes, Seite 156
  12. Vickys Facebook-Seite Datei:Su Susann Quelle.png
  13. Englische Originalversion: Morgenröte, Seite 165; Deutsche Version: Morgenröte, Seite 287